IRC-Galerie

buRnzo

buRnzo

langeweile.

Blog

- Ältere Einträge »

Mitch + Ich > SexMontag 20.11.2006 12:20 AM

ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
digga
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
ich liebe dich xD
Mitch (hm :I) sagt:
ich dihc auch
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
xD
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
freundschaftlich
Mitch (hm :I) sagt:
aber hallo
Mitch (hm :I) sagt:
!!
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
so wie sex!
Mitch (hm :I) sagt:
:D
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
wie sind purer sekz!
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
xD
Mitch (hm :I) sagt:
hab jetzt 50 gb mukke
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
cool
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
:D
Mitch (hm :I) sagt:
mehr als das
Mitch (hm :I) sagt:
also als purer sex
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
stimmt
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
so richtig wie
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
GANG BANG

Mitch (hm :I) sagt:
FICKEN!!!
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
!!!!

Mitch (hm :I) sagt:
:K
ВцЯп ӨШиک YΌΰ [ACAB] sagt:
xD

<3 Ich liebte das Lied schon immer :/ Sonntag 19.11.2006 01:48 AM

Maybe you all would consider it a joke
If I say that I hate myself
But now and then
When I look into the mirror
All I see is a big mistake
(And wouldn´t you)
Well, I just wanna be fun
Just wanna be the one
Who makes you smile
I just wanna believe
That I could be something to someone
- Am I the only one around here,
Who´s not gonna live my life in fear?

..Mittwoch 08.11.2006 03:42 PM

Babble, Babble, Bitch, Bitch
Rebel, Rebel, Party, Party
Sex, sex, sex, don't forget the violence
Blah, blah, blah

mh ja..Dienstag 07.11.2006 05:49 PM

Wir könnten auf 'ner vollen Fahrbahn stehn,
auf einem Dachfirst balancieren.
Unsere Augen wären zu und wir zählten bis zehn,
es würde uns trotzdem nichts passieren. <3

Zaunpfahl - DuSamstag 21.10.2006 04:33 AM

Du hast geweint
Das fand ich schön
Denn ich hab dich
Noch niemals weinen gesehen

Du hast gelacht
Ich bin erstaunt
Das hätte ich dir
Niemals zugetraut

Du warst immer stolz darauf
Anders zu sein
Doch irgendwann
holt das Leben jeden ein

Du hast gehört
Doch mit Verlaub
Bis gerade eben dachte ich
Du wärst taub

Du hast geliebt
Das kann nicht sein
Denn alle sagten mir
Dein Herz wär aus Stein

Du warst immer stolz darauf
Anders zu sein
Doch irgendwann
holt das Leben jeden ein

Du hast geweint
Das fand ich schön
Denn ich hab dich
Noch niemals weinen gesehen

Du hast gelacht
Ich bin erstaunt
Das hätten wir dir
Niemals zugetraut

Du warst immer stolz darauf
Anders zu sein
Doch irgendwann
holt das Leben jeden ein

:DFreitag 20.10.2006 11:31 PM

Hat sich geändert...jetzt machst du es <3 :D

Böhse Onkelz - Leere WorteSonntag 15.10.2006 07:32 AM

Ich bin hoch geflogen und tief gefallen
Ich war ganz oben und hab' Gott bei der Arbeit gesehen
Ich schmorte in der Hölle, küßte dem Teufel den Arsch
Ich sah in den Himmel und in mein eigenes Grab

Ich trieb es mit Engeln, ich feierte Siege
Ich triumphierte und verlor - ich starb aus Liebe
Ich habe viel verloren, doch nie meine Träume
Manche wurden wahr, die meisten aber blieben Schäume

Leere Worte an einem toten Tag
Mein Hirn liegt im Nebel - zuviel Koks, zuwenig Schlaf
Zuviel von allem - ein kleiner Tod
Ich hab mich abgeschossen, ausgeknipst
Mich selbst überholt

Ich wußte alles und hab alles vergessen
Ich kam, sah und siegte und hab' Scheiße gefressen
Was immer dabei rumkommt, es kommt nichts dabei raus
Jeden Tag die gleich Scheiße - Ich will hier raus

Betontod - Schwarzes Blut Montag 09.10.2006 08:46 PM


Und wieder stehst du vor mir, ich schau dir ins Gesicht,
doch was du wirklich denkst, das weis ich nicht
Und wieder werd ich wach und du bist nicht bei mir,
die Einsamkeit zerfrisst das Innerste in mir.

Ein kleiner Gedanke wird zur fixen Idee,
wird schwarz wie der Tag und rot wie der Schnee.
Was vorher noch geblüht, ist erfroren jämmerlich,
als das lodernde Feuer, eiskalter Kälte wich.

Schwarze Blut rinnt durch meine Venen
und eine Zukunft die wird es nicht geben.
Lass mich los ich muss heut noch weiter ziehn,
auf der Suche nach dem Leben, immer wieder zu entfliehen.

Was immer ich auch tu, der Grund dafür bist du.
Ich fühl mich so allein, heute möchte ich bei dir sein.
Was morgen kommt ist weit, ist viel zu weit entfernt.
Ich hab zwar viel erlebt, doch nur halb soviel gelernt.

Und dann seh ich dich mit nem anderen Hand in Hand
Ich dachte es wäre Liebe doch mein Herz es ist verbrannt
Was übrig bleibt ist nichts, das ist doch immer gleich.
Denn viel zu schnell verwandelt sich das Rosahimmelreich

Schwarze Blut rinnt durch meine Venen
und eine Zukunft die wird es nicht geben.
Lass mich los ich muss heut noch weiter ziehn,
auf der Suche nach dem Leben, immer wieder zu entfliehen.

Böhse Onkelz - Stand der Dinge Sonntag 08.10.2006 03:57 AM

Das Licht geht aus, alle gehen
Ich bleib zurück, auf wiedersehen
Ich zieh mein Resumee
und beginne mit dem, den ich im Spiegel seh
Alle reden, doch sagen nichts
Keiner weiß wovon er spricht
In diesen Tagen sind offenbar
Die Sterne nicht zu greifen nah
Ich will hier raus, ich will jetzt gehen
Schon alles gefühlt, schon alles gesehen
Der Stand der Dinge
Der Lauf der Zeit
Jetzt und in alle Ewigkeit
Die Spiegel werfen Stück für Stück
Jeden Tag dasselbe Bild zurück
Alles so wie es immer war
Tag für Tag, Jahr für Jahr
Nenn mir einen Ort
Nenn mir eine Zeit
Ich will es zurück
Das Gefühl von Schwerelosigkeit
Kalter, seelenloser Regen
Es stinkt nach Tod mitten im Leben
Ich laufe, doch ich komme nicht voran
Mein Herz treibt mich zum Untergang

Böhse Onkelz - Der Platz neben mir Dienstag 03.10.2006 11:31 PM

Ich hab nur Einsamkeit und werde sentimental.
Die Nacht neigt sich dem Ende zu,
meine Stimmung ist katastrophal.
Ich sitze hier im Nirgendwo und starre in mein Bier.
Verloren in Gedanken stehst du vor mir.
Was du wohl machst, hab ich mich tausend mal gefragt.
Fickst du Engel, zühlst du Sterne, oder betrinkst du dich mit Liebe?
Den ganzen Tag...
Ich warte schon so lange auf ein Wort von dir.
ein nie endendes Verlangen,
nach dir lebt in mir.
Ich warte schon so lange auf ein wort von dir.
Der Schmerz ist vergangen,
geblieben ist die Leere und der Platz neben mir!
Wir wollten nie wie all die Andren sein.
Zu hause waren wir nie.
Wir waren immer auf'm Sprung, zwischen Wahnsinn und Genie.
Wir spürten unsere Flügel wachsen, es trug uns davon.
Wir verloren uns'ren Namen, Geschlecht und uns're Konfession.
Was du wohl machts, hab ich mich tausend mal gefragt.
Fickst du Engel, zhlst du Sterne, oder betrinkst du dich mit Liebe?
Den ganzen Tag...
Ich warte schon so lange auf ein Wort von dir,
ein nie endendes Verlangen,
nach dir lebt in mir.
Ich warte schon so lange auf ein Wort von dir,
der Schmerz ist vergangen,
geblieben ist die Leere und der Platz neben mir.

Es ist einsam ohne dich, ohne dich mein Freund!
Ich vermisse dich!
Du kehrst wieder als mein Traum,
nur für die dauer eines Augenblicks, bist du real für mich.
Eines tages folg' ich dir in die Ewigkeit, gib mir zeit!
Ich pflücke Rosen für dein Grab.
Du bist nicht mehr hier, doch du lebst in mir!

Es ist einsam ohne dich, ohne dich mein Freund!
Ich vermisse dich!
Du kehrst wieder als mein Traum,
nur für die dauer eines Augenblicks, bist du real für mich.
Eines Tages folg' ich dir in die Ewigkeit, gib mir Zeit!
- Ältere Einträge »