IRC-Galerie

Gedicht zum AdventMittwoch 05.12.2007 03:37 AM

Stille, Besinnung,

Gedankentiefe.

Dir ganz nahe sein,

Dein Licht aufgehen

und wirken lassen.

Wärme und Hoffnung

machen sich breit.



Empfange Gottes Liebe

wie eine offene Blüte

den Sonnenschein,

um sie dann verschwenderisch

an alle Bedürftigen auszuteilen.


Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.