IRC-Galerie

sleipnir88

sleipnir88

engel ich liebe dich danke für alles. Nur wer sich zum himmel streckt kommt irgendwann bei den sternen an
Die Mannschaft muss es richten – und ist dabei auf die Unterstützung der Fans angewiesen. Die „Hertha-Frösche“ in der Ostkurve des Berliner Olympiastadions feuern ihr Team so engagiert an wie die Fans in Dortmund und auf Schalke. Nur ist ihre Zahl bedeutend geringer. In der letzten Saison erwarben die Fans von Borussia Dortmund 48.500 Dauerkarten, Schalke 04 verkaufte 44.000. Hertha BSC aber lag auf dem vorletzten Rang der Bundesliga mit gerade einmal 12.500 Dauerkarten. Die Zahl der verkauften Dauerkarten aber ist ein guter Gradmesser für die Anhänglichkeit an einen Verein: „Right or wrong, my country“ übersetzt sich für die Fußballfans in die trotzige Devise: Egal, wo unsere Mannschaft in der Tabelle steht – wir kommen ins Stadion, und wir feuern sie an!

Aber auch im Sport trägt in Berlin Nüchternheit den Sieg über bedingungslose Begeisterung davon. Immerhin ist es nach dem Sieg in Hannover unwahrscheinlich geworden, dass Hertha BSC den Negativrekord der Bundesliga bricht, den ein anderer Berliner Verein hält: In der Spielzeit 1965/66 gewann Tasmania Berlin nur zwei von 34 Spielen und wies am Ende ein Torverhältnis von 15:108 auf. Ein Desaster, für das Hertha BSC die Ursache war. Nach Finanzmanipulationen wurde der Verein 1965, zwei Jahre nach Gründung der obersten Spielklasse, vom Deutschen Fußball-Bund in die Regionalliga strafversetzt. Aus sportpolitischen Gründen sollte aber weiterhin ein Berliner Verein in der Bundesliga spielen. Tennis Borussia hatte bereits die Aufstiegsrunde verpasst, der Berliner Tabellenzweite, der Spandauer SV, schätzte das finanzielle Risiko als zu hoch ein und verzichtete klug auf den Aufstieg. So kam der Tabellendritte der Berliner Regionalliga, Tasmania, in die Bundesliga. Das erste Spiel wurde gegen den Karlsruher SC gewonnen. Von da an ging es nur noch bergab – und Tasmania wurde in ganz Fußball-Deutschland zur Lachnummer.



Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.