IRC-Galerie

sleeping_doll

sleeping_doll

Romy
Zuerst einmal die heutige Feststellung unseres Klassenlehres...

Frauen kaufen aus dem Hauptgrund Schuhe weil sie genau wissen das wenn alles andere nicht mehr passt die Schuhe immernoch passen!
Ich überlege gerade ob man sich da als Frau ans Bein gepinkelt fühlen sollte...schließlich ist das ja fast eine Aussage das Frauen immer dicker werden..oder?
Naja wahrscheinlich sehen Frauen sowieso immer alles anders...also wenn z.B. eine Frau nen Mann fragt wie er ihren Hintern findet und er sagt..ganz ok..dann verfallen wir fast in einen Tobsuchtsanfall weil man denkt der Mann findet unseren Hintern zu dick.
Allerdings können Männer nie das richtige sagen..denn wenn sie sagen.."ich finde dich toll so wie du bist" oder gar "du bist perfekt"..dann würden Frauen das nie nie ich betone NIEMALS glauben!
Denn Frauen wissen/denken das es immer irgendwas auszusetzen gibt..schließlich ist das bei uns ja auch so..
deshalb wartet das weibliche Geschlecht eigentlich nur darauf das Männer mal wieder was auszusetzen haben..dann sind sie zwar gekränkt und eingeschnappt aber immerhin können sie dann daran arbeiten..doch wenn man nur hört.."du bist perfekt" dann hat man als Frau doch schwer den Verdacht das dieser Ausspruch auf einer Lüge basiert...was auch nicht viel glücklicher macht.

Aber kommen wir mal zum Shoppen...wie wir alle wissen gibt es da bei Männern und Frauen verschiedene Gründe.
Männer kaufen nur zum Zweck ein- Frauen um ihren Frust zu besiegen, aus Freude oder aus "Notwendigkeit".
Aber mal ganz ehrlich..welches Mädel mag denn Typen die gerade mal 5 paar Socken im Schrank haben wobei die meisten mit Löchern versehen sind wo der dicke Zeh rausguckt oder einen Typen mit Boxershorts die den häuslichen Geschirrtüchern ähneln oder sogar so Bunt gestreift sind das man beim Anblick an einen Zirkus erinnert wird...und das alles weil Mutti immernoch die Unterwäsche für ihren Sohnemann kauft?
Sollten Männer nicht auch mal langsam anfangen Shoppen als eine Art Vergnügung oder zumindest ab und zu als Notwendigkeit anzusehen?
Vielleicht gäbe es dann weniger...wie oben gennant...merkwürdige Männer...;)
Naja aber das wird wohl noch ein Weilchen dauern...und bis dahin sind Frauen bestimmt auch ein bisschen toleranter geworden...:)

So...nun ma ne kleine Protestaktion...^^
Also heißt es nicht immer...in Deutschland voll Meinungsfreiheit?
Also ich finde da gehört doch auch definitiv dazu das man sich aussuchen kann was man an hat..und heute morgen im Radio hör ich Türkinnen bzw. Muslimen sollen ihre Kopftücher nicht tragen dürfen?
Ist das nicht ziemlich wiedersprüchlich?o.O
Also ich finde das schon seehr sehr merkwürdig..oder irre ich mich da?
Haben Ausländer nicht die gleichen Meinungsrechte ind Deutschland wie die Deutschen auch?
Find ich nicht wirklich gerecht schließlich soll doch jeder seinen Glauben befolgen dürfen soweit es niemandem schadet oder nicht?
Und wen stört schon n Kopftuch?
Das ist doch genauso unsinnig als wenn mir jmd. verbieten würde ich dürfte keine Kreuzkette mehr tragen...was für ein Schwachsinn xD

lg morningsun

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.