IRC-Galerie

rosaCHRIST

rosaCHRIST

Schicksal ist, wenn sich zwei Menschen finden, die sich nie gesucht haben...
Die Baptisten sind keine Sekte
Religion Zu "Invasion der Seelenfänger in Rußland" von Frank Nordhausen (15. April):

In dem Bericht schreibt die "Berliner Zeitung", daß vor allem westliche Sekten das Land überschwemmten. Unter anderem heißt es in dem Text, daß auch die Baptisten neben anderen Gruppierungen Hunderttausende von Mitgliedern geworben hätten. Dieser Sachverhalt stimmt nicht gleich aus mehreren Gründen. Die Baptisten sind keine Sekte, weder in Rußland noch in Deutschland, wo sie Gründungsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) sind. In Rußland sind die Evangeliumschristen-Baptisten, so die offizielle Bezeichnung, bereits seit Mitte des vorigen Jahrhunderts vertreten. Somit fallen sie auch nicht unter das neue umstrittene Religionsgesetz, sondern sind vom Staat anerkannt. Leider kommt es trotz alledem immer wieder zu Diskriminierungen durch die vorherrschende russisch-orthodoxe Kirche.

Es ist richtig, daß die Evangeliumschristen-Baptisten in Rußland missionarisch sehr aktiv sind. Doch dabei werden sie nicht vom Westen gesteuert, sondern sie sind in eigener Verantwortung tätig. Der große Durchbruch ist dabei bisher leider ausgeblieben. Die Kirche hat in Rußland 92 000 Mitglieder in 1 200 Gemeinden etwa so viele, wie vor dem Niedergang des Kommunismus. Dieser Sachverhalt wurde vor kurzem auch von dem renommierten Professor für Ökumenik an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg Helmut Obst bestätigt. Bei der Eröffnungsveranstaltung des Sommersemesters im baptistischen Bildungszentrum Elstal bei Berlin erklärte er, daß die Öffnung der osteuropäischen Staaten für die Groß- und Freikirchen kaum Mitgliederzuwächse erbracht habe. Alle christlichen Kirchen säßen in Osteuropa im gleichen Boot und versuchten, der wachsenden Zahl der Konfessionslosen zu begegnen.

Klaus Rösler, Pressesprecher Bund Evangelisch- Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland, Bad Homburg v. d. H.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.