IRC-Galerie

planetus_17

planetus_17

Robert IcQ 447-604-986

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

« Neuerer Eintrag - Älterer Eintrag »

DaydreamerSonntag 16.07.2006 06:05 AM

Es gibt Menschen, die versuchen alles zu vertuschen. Trauer, Freude, Schmerz und Leid. Doch es gibt auch Menschen, die ihre Gefühle nicht zurückhalten können. Die weinen, wenn sie traurig sind, die lachen, wenn sie sich freuen, die schreien, wenn der Schmerz sie trifft und leiden, wenn die Sehnsucht ihr kleines Herz zerfrisst. Solche Menschen will ich kennenlernen. Solche Menschen will ich lieben...... Robert Tödliche Mail Immer als sie nach Hause kam, setzte sie sich an den Computer, wählte sich ins Internet ein und blieb solange drin, bis sie ihr Mutter ins Bett schickte. Aber an diesem Tag war es anders, sie hatte sich verliebt. Es verging kaum eine Minute, wo sie nicht an ihn dachte. Sie hatte nur seinen Nicknamen im Kopf und seine Beschreibung. Andauernd dachte sie darüber nach, wie er wohl aussehen würde. Sie hatten nie so richtig über sich selbst geredet, nie über persönliche Details wie genauer Wohnort oder so. Sie wusste nur, dass er in Deutschland wohnte, wie sie selbst, aber etwa 400 km weit entfernt; zu weit zum besuchen. Sie konnte ihm vertrauen, konnte sich loslassen, konnte sich fallen lassen, wenn sie mit ihm chattete, was sie sonst nicht konnte. In real war sie sehr schüchtern, traute sich kaum etwas zu. Doch im Chat, wenn sie mit ihm sprach, dann konnte sie sich richtig fallen lassen, und ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Doch das sie sich in ihn verlieben würde, daran dachte sie nie. Sie hielt es nicht für möglich, sich in einem Chat zu verlieben, doch nun war es passiert; sie konnte nichts mehr dagegen machen. Es vergingen einige Tage; sie dachte pausenlos an ihn; war schon öfters so nah dran, es ihm zu gestehen, aber sie schaffte es nie. Doch dann kam der Tag, an dem sie beschloss, es ihm zu sagen. Als sie sich nach der Schule an den Pc hockte, und in den Chat ging, war er nicht da. Sie wartete lange, doch er kam nicht. Sonst war er immer da. Jeden Tag um die selbe Zeit. Doch heute nicht. Sie hatte keine Ahnung was dazwischengekommen war und befürchtete schon das schlimmste. Und da kam ihr die Idee, ihre E-Mails nachzulesen. Sie hatte Post, es war eine E-Mail von ihm. Als sie den Betreff las, stieg in ihr ein eigenartiges Gefühl auf. Ein mulmiges Gefühl in ihrem Bauch. Ein Gefühl, dass ihr die Luft wegbleiben ließ. Im Betreff stand : Tut mir leid, ich mag dich nicht mehr !!! Sie machte die Mail auf...... Na du...... Es tut mir leid, ich hätte es dir viel eher sagen sollen, hätte es niemals so weit kommen lassen dürfen. Ich bin nicht der, den du denkst. Ich bin nur ein gewöhnlicher Mensch, kann mit dir ehrlich gesagt nichts anfangen. Ich habe dich die ganze Zeit nur belogen. In Wirklichkeit wollte ich nur jemanden verarschen. In Wirklichkeit kann ich dich nicht leiden. Du mit deinem ewigen Gejammer, du, mit deiner völlig abartigen Sicht vom Leben und allem. Ich habe mit gespielt, weil es das war, was du wolltest. Aber ich kann dich nun mal nicht leiden, deswegen werde ich dich jetzt in Ruhe lassen. Das ist das letzte was du von mir hörst. Sie konnte es nicht glauben. Jedes Wort fühlte sich so an, als würde ein Messer in ihr Herz stechen. Es tat so fürchterlich weh, als sie das las. Die Tränen konnte sie nicht mehr zurückhalten. Sie rollten über ihre Wangen, bis zum Kinn. Es fühlte sich an, wie Dornen die sich in sie hineinfraßen. Sie war alleine daheim ; zum Glück. So hätte sie sich nicht getraut, aus dem Zimmer zu gehen. Und das Weinen konnte sie auch nicht unterdrücken. Es kam aus ihr heraus, als hätte sie seit Jahren nicht mehr geweint. Sie hatte das Gefühl, als würden diese Worte alles in ihr zerstören, verbrennen....... Sie wollte nicht mehr. Er war die einzige Person, der sie vertraut hatte. Doch es war alles nur Show....... Er war nicht real, diese Person die sie liebte , hasste sie. Sie wollte nicht mehr leben . Alles, woran sie geglaubt hatte, war eine Lüge. Und das schlimmste war immer noch, das er es ihr so sagen musste. Er hätte es auch anders tun können...... Aber wieso so ??? Und wieso gerade sie, und nicht eine andere naive Chatterin ? Sie sah nicht mehr richtig, ihre Augen waren voller Tränen. Und in ihr brannte es förmlich. Sie konnte sich noch daran erinnern, dass ihre Mutter einmal Schlaftabletten gekauft hatte....... Im Bad mussten sie sein, wie vor einigen Tagen auch noch, als sie sie per Zufall gefunden hatte. Sie setzte sich wieder an den Pc, vor ihr der Posteingang - Keine neuen Nachrichten -........ Der Deckel des Röhrchens spickte weg, als sie es aufmachte. Da waren einige weiße Tabletten. So klein und doch so gefährlich. Sie nahm sich eine raus und schluckte sie. Es war eckelhaft; es schmeckte fürchterlich bitter, aber die Tablette verschwand sofort in ihrem Magen. Der Rest kann ja nicht schlimm sein, gleich ist ja eh vorbei dachte sie, und schluckte den Rest der Tabletten auch. Wie lange sie da sah und auf Post von ihm wartete, konnte man nicht sagen, es mussten Stunden gewesen sein. Ihr Kopf wurde immer schwerer, die Augenlider waren so schwer wie Blei. In ihrem Magen brannte es, doch sie spürte es nicht mehr. Alles war wie durch Watte gedämpft. Der Kopf sank auf die Tastatur, ihre Augen schlossen sich....... Das Herz wurde immer langsamer, alles schlief ein. Für immer........ Man fand sie am nächsten Morgen. Tot vor dem Pc, in der Hand das leere Röhrchen. Und auf dem Bildschirm, eine Nachricht. Irgendwer von den Ärzten musste sie geöffnet haben. Darin stand: Huhu Gott , was hat denn mein Bruder für einen Mist geschrieben ? Tut mir leid, ich habe das nicht geschrieben...... glaub mir bitte....... ich könnte dir niemals weh tun....... Denn ich liebe dich Warum??? Warum tun sich Menschen die sich lieben nur so unsagbar weh? Warum streiten sie miteinander? Obwohl man doch auch reden könnte! Warum beschimpft man sich und wirft sich Sachen an den Kopf? Obwohl man den Partner so sehr liebt und in den Arm nehmen möchte! Warum belügen und betrügen sich die Liebenden manchmal? Obwohl die Wahrheit nicht viel schlimmer wäre! Warum tun sich Menschen die sich Lieben nur sowas an? Obwohl Friede und Liebe etwas sehr schönes sind! Warum gibt keiner von beiden nach?Warum nur? Obwohl man sich doch versöhnen könnte und darüber reden! Warum spricht man nicht über die Probleme? Stattdessen schluckt jeder die Probleme hinunter und geht daran zu grunde. Warum nur? Warum merkt man nicht, das die Gefühle füreinander langsam sterben? Obwohl es viele anzeichen dafür gibt! Gibt es irgentwelche Medikamente dagegen? WARUM NUR TUN SICH MENSCHEN, DIE SICH LIEBEN NUR SO UNSAGBAR WEH??? Viele Menschen im Leben sagen, dass sie Dich lieben... Aber sei mal schwach, sei mal nervig, nörgle und fordere Schutz und Zuverlässigkeit - wenn sie Dich in Deiner Schwachheit nur beschützen wollen, nichts als beschützen, dann lieben sie Dich wirklich länger als nur in jenen Augeblicken, in denen Du sie zum Lachen bringst...! Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Es sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst. Sie kommen durch euch, aber nicht von euch, und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht. Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es beim Gestern. Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile abgeschickt werden! Wenn du traurig bist, kannst nur du allein... Die Heilung deiner Seele sein! Freunde sind wie Engel - sie helfen uns wieder auf die Beine, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt....! Trenne dich von dem, was dich hindert, um frei zu sein für das was du willst! --->Schlauer Mann + schlaue Frau = Romanze --->Schlauer Mann + dumme Frau = Affäre ---> Dummer Mann + dumme Frau = Schwangerschaft ---> Dummer Mann + schlaue Frau = Shopping Sehnsucht macht die Dinge und die Menschen unwirklich, darum ist alles erreichte so anders als das Ersehnte. Nicht schlechter oder besser, aber anders! Menschen sind wie Buntglasfenster. Sie schimmern und funkeln, wenn die Sonne scheint, aber in der Dunkelheit zeigt sich ihre wahre Schönheit nur dann, wenn im Inneren ein Licht leuchtet! Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus den Momenten, die dir den Atem rauben!!! wenn du interessant sein möchtest, sei interessiert ** wenn du Freude haben möchtest, erfreue ** wenn du geliebt werden möchtest, sei liebenswert ** und ** wenn dir geholfen werden soll, sei selbst hilfreich! Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen! es ist leichter ein atom zu spalten, als einen menschen zu ändern! Die eine hälfte von mir sagt ja und die andere nein...welche sagt ja? die, die handelt oder die, die träumt? Jeder sieht was Du scheinst,aber nur wenige fühlen was Du wirklich bist! Manchmal müssen wir durch die tiefsten Schatten gehen .. um unser Licht zu finden ... Nicht die Wahrheit, in deren Besitz irgendein Mensch ist oder zu sein vermeinet, sondern die aufrichtige Mühe, die er angewandt hat, hinter die Wahrheit zu kommen, macht den Wert des Menschen. Denn nicht durch den Besitz, sondern durch die Nachforschung der Wahrheit erweitern sich seine Kräfte, worin allein seine immer wachsende Vollkommenheit bestehet. Der Besitz macht ruhig, träge, stolz. - Wenn Gott in seiner Rechten alle Wahrheit und in seiner Linken den einzigen immer regen Trieb nach Wahrheit, obschon mit dem Zusatze, mich immer und ewig zu irren, verschlossen hielte und spräche zu mir: "Wähle!" - ich fiele ihm mit Demut in seine Linke und sagte: "Vater, gib! Die reine Wahrheit ist ja doch nur für dich allein!" Das Leben ist eine Tragödie für die, die fühlen und eine Komödie für die, die denken! Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern! Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden! Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden...! Sag einem Menschen so oft wie du nur kannst, dass du ihn lieb hast, denn es wird der Tag kommen, an dem es zu spät ist...! Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren...! Träume können schön sein, wenn man jemanden hat, der mit einem träumt...! Ein ehrlicher und treuer Mensch ist mehr wert als ein perfekter Körper...! Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum! Man kann sich nicht allein fallen lassen. Nur zusammen und man fängt sich gegenseitig auf...! Liebe den, den du liebst. Hasse den, den du hasst. Aber hasse niemals den, den du mal geliebt hast...! Man sieht erst, wie sehr man einen Menschen braucht, wenn man merkt dass man ihn verliert...! Ich stand vor dir, mit Tränen im Gesicht, als ich sagt: "Ich liebe dich!" Doch du drehtest dich um und ließt mich im Stich! Mit langsamen Schritten ging ich nach Haus und löschte mein Leben aus. Doch an meinem Grab da sah ich dich. Du hattest Tränen im Gesicht, als du sagtest:"Ich liebe dich!" GLÜCK = das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du viele kleine! Man kann geben ohne zu lieben, aber kann nicht lieben ohne zu geben...! Liebe ist Leben, Liebe ist vertrauen, auf wahre liebe kann man Ewigkeit bauen. Doch Freundschaft, ist sie echt und rein, kann so viel mehr als Liebe sein! Manchmal hasst man den Menschen, den man am meiseten liebt, weil er der einzige ist, der einem wirklich weh tun kann...!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.