IRC-Galerie

« Neuerer Eintrag -

ZeitgeschehenDienstag 14.02.2012 12:33 AM

Ein klein wenig Satire am Abend:
Warum wird eigentlich so ein Terz um das aktuelle Zeitgeschehen auf unserem Globus gemacht. Ist doch super!
Die Atomkatastrophe in Fukushima hat doch seine Vorteile! Die Energie, die uns hier fehlt, weil die Russen uns kein Gas mehr verkaufen, wird halt von Japan aus durch öffentliche Kernenergie ausgeglichen. Das sollte doch kein Problem sein. Frankreichs Präsident Sarkozy möchte jetzt sogar, um die Transportkosten der Energie zu sparen, die öffentliche Kernenergie erweitert nach Frankreich holen und verlängert die dortigen AKW-Laufzeiten um 40 Jahre! Wunderbar, unsere Stromversorgung ist also die nächsten Jahrzehnte gesichert und wenn uns jetzt auch noch die Haare ausfallen, sparen wir den Strom für den Föhn! Also auf eine strahlende Zukunft!

Auch der Konflikt in Syrien zeigt sich zurzeit wieder von der besten Seite! Was haben diese fiesen Rebellen auch einfach vor, einen so gutherziges Staatsoberhaupt wie Baschar al-Assad zu stürzen und einen demokratischen Staat dort aufzubauen? Ich würde nicht anders handeln, als die Demonstranten so friedlich und in gesprächen zu überzeugen, dass sie etwas falsches tun! Auch auf internationaler politischer Ebene hat sich einiges zum Guten gewendet, denn endlich müssen die UN-Friedenstruppen keine Angst mehr haben, sich vor Ort ihre blauen Helme schmutzig zu machen! Ich muss auch sagen, dass sich hier auch wieder sehr deutlich zeigt, wie sinnvoll es ist, einzelnen Staaten die Möglichkeit zu geben durch ein eingelegtes Veto, ein Beschluss zu verhindern, der von allen anderen Staaten bewilligt wurde, nur weil es diesem einen Staat Vorteile bringt sich gegen einen Entscheid einzusetzten.
Alles in allem eine sehr angenehme Situation in Syrien mit Bombenwetter!

Auch über das umstrittene Gesetz ACTA gibt es mal wieder neue Meldungen.
Zu aller erst muss ich jedoch loswerden wie wunderbar doch dieser Gesetztesentwurf ist! Ich finde es Klasse, wenn jede Datei, die von meinem Rechner in die große weite Internetwelt geschickt wird, erstmal überprüft und gescant wird. So brauche ich mir wenigstens keine Sorgen mehr machen, dass ich Plattenfirmen oder Filmstudios schädige, da ich als Ersttäter ja gleich festgenommen werde, wenn ich gegen Urheberrechte verstoße und meine Daten an die Firmen weiter geleitet werden, die ich geschädigt habe. Diese können sich so also durch eine Klage, das vielfache des Verlustes von mir wieder einklagen. Somit unterstütze ich als einzelner also eine ganze Industrie und gehe dafür ins Gefängnis, den Reichen noch mehr Geld zu geben, das ist ja wohl mehr als fair!
Aber wie gesagt zu den neuen Meldungen!
Es ist beruhigend zu hören, dass die Massendemonstrationen gegen das Gesetz, was für eine fairere Wirtschaftswelt erarbeitet wurde, inzwischen zwecklos ist, da eh bereits zwei Drittel aller EU-Staaten das Gesetz unterschrieben haben. Das ist vielleicht auch bessser, wenn man ein Gesetz unterschreibt, was für die Massen gut sein soll, auch wenn diese "Masse" das garnicht möchte. Denn die großen Politiker wissen schließlich besser was der "kleine Mann" möchte, als der "kleine Mann" selbst. Daher möchte ich mich für diesen großartigen Plan der allgemeinen Internetüberwachung bedanken!
In diesem Sinne: Viel Spaß im zukünftigen Stasi-Net ;)
©Stephan Zimmermann

Ich wünsche euch eine gute Nacht ;)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.