IRC-Galerie

otten

otten

ich weiß ja auch nicht

Slipknot - SnuffMittwoch 28.10.2009 08:44 PM

Vergrabe alle deine Geheimnisse in meiner Haut
Verlasse mich in unschuld, und lass mich mich mit meinen Sünden zurück.
Die Luft um mich herum fühlt sich noch immer wie ein Käfig an.
Und Liebe ist nur eine Tarnung für etwas, das der Wut ähnelt.

Wenn du mich liebst, lass mich gehen. Und renn weg bevor ich es weiß.
Mein Herz ist zu schwarz um sich darum zu kümmern. Ich kann nichts kaputt machen, was nicht da ist.
Liefer mich meine Schiksal aus - Wenn ich alleine bin kann ich nicht hassen
Ich verdiene es nicht dich zuhaben...
Mein Lächeln wurde mir schon vor langerzeit genommen
und wenn ich es ändern kann hoffe ich das ich es niemals herraus finde.

Noch immer drücke ich deine Briefe an meine Lippen
Ich halte jedes Stück in ehren mit jedem Kuss der mich errettete
Ich kann mir ein leben ohne dein licht nicht vorstellen
Doch all das ist allein gestorben als du verweigert hast zu kämpfen

Spar dir deinen Atem, ich will nichts hören.
Ich denke ich habe es klar gemacht.
Du kannst nicht genug hassen um zu lieben.
Oder scheint es doch genug zu sein?
Ich wünsche mir einfach nur,, das du nicht mein Freund wärst.
Damit ich dich am Ende verletzen kann.
Ich habe nie behauptet, dass ich ein Heiliger wäre...
Ich wurde vor einiger Zeit selbst verbannt
Ich nehme in kauf dass die Hoffnung stirbt, um dich gehen zu lassen

Darum zerbreche dich selbst an meinen Steinen
Und spucke dein Mitleid auf meine Seele
Du brauchtest nie Hilfe
Du hast mich verraten um dich selbst zu retten
Und ich werde mir deine Schande nicht anhören
Du bist weggerannt - ihr seit alle gleich
Engel lügen, um die Kontrolle nicht zu verlieren
Meine Liebe wurde schon vor langer Zeit bestraft
Und wenn es dich kümmert, lass es mich niemals wissen
Und wenn es dich kümmert, lass es mich niemals wissen

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.