IRC-Galerie

Markus.♥ irgendwo ist er noch da. und irgendwann wird es einen tag geben wo er auf Toilette sitzt, und es kein Klopapier mehr gibt. :(
Wenn dieser Tag gekommen ist, werden viele kleine kinder in Kroatien einen teppich nähen und weinen, weil er nich fliegen kann, und somit keine Spargelvorräte gesammelt werden können, aber
die torfstecher aus Timbuktu halten eine ganze menge von seinem klopapier verbrauch und nehmen ihn unter klo-vertrag da seine technische leistung einfach überragend ist. Er verdiente so viel Geld. Und kaufte sich eine eigene Malzbierfabrik und stellte viele arbeitslose Mongos ein. Aber irgendwann fehlte ihm sein altes leben. das befruchten von künstlichem spargel war ihm ans herz gewachsen. er wollte wieder zurück in seine heimat alabama um dort gastronomie zu studieren. Aber er war gefangen, in seinem jetztigen Leben. Er konnte die ganzen Mongos nicht im Stich lassen, und beschloss, die Fabrik abzufackel, und es wie ein Unfall aussehen lassen.
doch die versicherung kam ihm auf die schliche und seine jetzige beziehung zu seinen eltern war so schlecht, das er eine saftige anzeige erhielt und aus deutschland abgeschoben wurde, da die deutschen gefängnisse voll belegt waren. unteranderem von den anhängern des Shivans.
Er beschloss in einen Papiermüll einzuziehen. Er wohnte da viele Jahre und fing an seine Fußnägel nicht mehr zu schneiden, sie wurden immer länger und lebendiger, und eines Tages...
brachen sie ab. auf diesen tag hatte er nur gewartet, den er schwor sich sobald sie abbrechen würde, würde er zu einem münztelefon gehen und ein telefonat mit maxi führen. doch zuvor, aß er seine zehen nägel auf und rülpste.
Völlig satt telefonierte er nun mit Maxi. Ein leichtes schmunseln sah man in beiden Gesichtern. Man glaubt Markus sagte:
"du, ich hab durchfall" doch maxi verstand "du, ich mag freefall". kurzer hand wollte maxi mit ihm bungee jumgen gehn und markus hatte angst.
Aber Maxi gab im Mut, und sie sprangen, einfach in die Tiefe. Sie fühlten sich frei. Es war ein schöner anblick. Ich glaub, das gibt noch ein HappyEnd.
wie leicht man sich doch täuschen kann. denn ein happy end is noch nicht in sicht. die beiden piepmätze vergaßen sich das bungee seil drum zubinden und fielen immer weiter in die tiefe. doch zu ihren glück, kam alladin auf teppich (genäht von den kroatischen kindern) angeflogen und rettere sie! Perfekt, nun kann auch wieder Spagel gesammelt werden. Wer sagt hier, es gibt kein HappyEnd. Nun saßen Die beide mit Jassmin auf dem Teppisch. Dramatischerweiße fiel Jassmin vom Teppisch und plautze unten auf. Kein schöner anblick, wie sie da lag. aber ist unwichtig. Sie saßen nun auf dem Teppisch und begannen...
alladin auszuziehen und zu befummeln. maxi und markus waren auf einmal so wild, das alladin einen doppeldildo auspackte und ihn sich in den hals steckte. so tief das er erstickte und dieses geschmuse der beiden nicht mehr ertragen zu müssen. Da aladin nicht mehr da war, stürzte der Teppisch ab. Eine sehr dramatische Situation für die zwei. Als sie unten aufplautzten, wachte Marcus aus seinem Traum wieder au, und saß auf dem Klo ohne Kloppapier. er dachte an die schöne zeit mit maxi und rufte sie an. die beiden trafen sich zu einem romantischen essen bei mcDonalds und lachten und scherzten zusammen. kaum war der doppel whopper (den ronald mcDonald bei burgerking geklaut) aufgegessen, küssten sie sich und waren ein glückliches paar.


ENDE <3 zu schön.
happyend <3

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.