IRC-Galerie

kleenealex

kleenealex

langweilig

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

- Älterer Eintrag »

[Kein Thema]Dienstag 22.06.2010 04:12 PM

An jedem Tag

An jedem Tag
tanken Männer wie Frauen das schwarze Gold. Sich unterhaltend über die steigenden Preise. Immer und immer wieder die selbe Diskussion.
-Schon wieder ist der Preis gestiegen, sagt Frau Maier, können
sie den Preis nicht halten?
-Wie denn?, entgenet Herr Schulz, Unsere Jungs kämpfen doch
dafür.
-Dann müssten wir ja mehr davon haben oder nicht?
Tropfen des schwarzen Goldes fallen auf den Boden.

An jedem Tag
die Exkursion der vierten Klasse in das Aquarium ist schön.
Große Augen folgen den Parpageifischen. Und da, ein Hai schwimmt direkt an ihnen vorbei. Zwischen den Korallen zeichnet sich die Form eines Sterns ab.
-Der ist aber schön,was ist das?,fragt die kleine Sophie.
-Das ist ein Seestern, antwortet Frau Frühauf.
Die Korallen wehen in der minimalen Strömung und sehen aus, als würden sie tanzen.

An jedem Tag
sitzen die großen Chefs an einem Tisch und beraten wie das Loch in der Pipeline zu verstopfen ist.
Schon viele gescheiterte Versuche. Anscheind unaufhaltsam fließt
das schwarze Gold in das Meer. Der schwarze Teppich wird grßer
und bedroht die Küste.
Der Betonstöpsel liegt am Boden des Meeres. Die Umleitung
gescheitert.
Viele Versuche sind gescheitert. Die Ideen gehen aus und die Kriese wird größer.

An jedem Tag
fällt ein Schuss, ein Hinterhalt. Sofort zucken die Maschienengewehre hervor, bereit zu töten.
Der Kampf um das Öl, lang anhaltend, schon fast ewig während.
Die Preise steigen, Wucher von den Ölscheichen. Für das Öl
kämpfend.
Der Preis, der gezahlt wird, höher als alles Gold auf der Welt wert ist. Und doch bauen wir immer mehr darauf.
Der Kampf eine Selbstverständlichkeit.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.