IRC-Galerie

honigbienchen

honigbienchen

what doesnt kill you makes you stronger!!!
« Neuerer Eintrag -

Sch种鲻n </3Mittwoch 01.06.2011 04:50 AM

(Ahhhhaahha...
Yeah...
Hirbod,
Romaine,
Amino
Yeah... yeah yeah)

Hirbod:

Es gibt Punkte an denen ich verzweifle,
Punkt an denen ich scheiter und nicht weiter weiss, keine Ruhe in Sicht
ich bin nicht vollkommen, ich hab nur einen Fl黦el
ohne dich kann ich nicht leben, mein leben wie ein Spiegel zerbricht
ich bin am Ende meiner Kr鋐te, gebrochen und am Boden zerst鰎t,
ohne dich bin ich ne H鋖fte
Es hat keinen Sinn, warum qu鋖e ich mich so,
die Sehnsucht nach dir, die t鰐et mich so
ich w黵d mich gerne anders melden,
einfach sagen das ich dich liebe
doch ich will dir lieber sagen das ich nur f黵 dich lebe
auch wenn du meinen W鰎tern keinen Glauben schenken willst
Gott ist mein Zeuge, dieses Gel黚te geht an dich
und ich warte hier solange, bis ans Ende meiner Tage
bist du vor meiner T黵 stehst und ich in deine Arme falle
und unsere Fl黦el wieder zwei sind, mein Fl黦el, dein Fl黦el,
zusammen wieder eins sind

Refrain:

Romaine:

Im Zwielicht, verloren zwischen falsch und richtig,
merk ich nun dieses Leben ist nichts
als trostlos ohne dich
Beim Zwielicht, war blind und ich floh vergeblich
vor mir selbst doch ich merk es geht nicht
ich falle ohne dich, nur ein Fl黦el reicht nicht

Mc Amino:

Weisst du noch damals, wir haben uns gut verstanden
es hat seine Zeit gebraucht, ich wollte von dir nichts verlagen
au遝r einen Blick, der mir zeigt, du verstehst
guck mich an, mir geht es schlecht, wenn du wieder von mir gehst
und ich will jetzt wissen was du von mir denkst
sag was mach ich falsch, haben wir die sch鰊e Zeit jetzt verschenkt
Du sollst nur wissen, ich kann nicht ohne dich
du bist meine Blume, mein Wasser, mein Sonnenlicht
Ich liebe dich und die Zeit, die Zeit in der du bei mir warst
in der wir lachten, in der es keine Zeiten gab
und ich schreibe dir einfach mal was jetzt f黨le
glaub mir das ist die Wahrheit und einfach keine L黦e
und du weisst, du bedeutest mir viel
gib mir eine Chance babe, und wir starten ins Ziel
du bist mein Leben geworden
bei dir f黨l ich mich geborgen
baby bitte mach dir keine Sorgen

Refrain:

Romaine:

Im Zwielicht, verloren zwischen falsch und richtig,
merk ich nun dieses Leben ist nichts
als trostlos ohne dich
Beim Zwielicht, war blind und ich floh vergeblich
vor mir selbst doch ich merk es geht nicht
ich falle ohne dich, nur ein Fl黦el reicht nicht

Hirbod:

Soviel Tr鋘en zu verlieren, ich will das nicht mehr
Ich will leben, und mich nicht st鋘dig nach dir sehnen
du bist mir wichtig, auch wenn du mir nicht glauben willst
Tage an denen ich kalt war, diese Tage bereue ich
und ich mach es besser glaube mir, denn du bist ein gro遝r Teil von mir
der zweite Fl黦el, meine Seele, meine Sonne, vertraue mir
das ich mich bessern werde, ich 鋘der mich nur f黵 dich
ich weiss sowas sagt man oft, doch ernst gemeint ist es nicht
doch bitte glaub mir, ich meine es ernst
und ich schreibe nicht mit Tinte, mit Blut schreib ich den Vers
geschrieben auf dem Blatt der Liebe, mit Seele unterschrieben
so einen sch鰊en Mensch wie dich wird kein zweites mal mehr geben
und ich halte es nicht aus, ich liege nachts allein im Bett
die Einsamkeit fickt mich, ich f黨le mich wie Dreck
mein Leben verliert sein Sinn, ich lebe wegen dir
es kann doch nicht sein, bitte komm zur點k zu mir

Refrain:

Romaine:

Im Zwielicht, verloren zwischen falsch und richtig,
merk ich nun dieses Leben ist nichts
als trostlos ohne dich
Beim Zwielicht, war blind und ich floh vergeblich
vor mir selbst doch ich merk es geht nicht
ich falle ohne dich, nur ein Fl黦el reicht nicht

Mc Amino:

Ich hab dir immer gesagt, wir sind das beste Team
ein Leben ohne dich, sag mir hab ich das verdient
Du bist 黚erall, ich seh dein Bild vor Augen
Bitte glaub mir, du kannst mir immer glauben
denn du bist was ich brauch, denn ohne dich geht nichts mehr
wir passen perfekt zusammen, ja ich bin mir sicher
und ich w黵de alles geben f黵 ein Wiedersehen
ich w黵d dich festhalten und du w黵dest nie mehr gehen
halte meine Hand und Baby du wirst sehen
wir wissen was wir f黨len, wir m黶sen nicht mal reden
Es gibt Tage, da lieg' ich nur im Bett
du bist weg, und mir geht es immer wieder nur schlecht
Ich lebe den Tag, und ich weiss es ist hart
ohne dich bin ich ein Nichts mit nem' Dreitagebart
Baby komm, lass uns wieder lachen
ich versicher dir du bist mir an mein Herz gewachsen

Refrain (3x):

Romaine:

Im Zwielicht, verloren zwischen falsch und richtig,
merk ich nun dieses Leben ist nichts
als trostlos ohne dich - (houhouu)
Beim Zwielicht, war blind und ich floh vergeblich
vor mir selbst doch ich merk es geht nicht
ich falle ohne dich, nur ein Fl黦el reicht nicht

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer k鰊ntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.