IRC-Galerie

devilinside

devilinside

i dont care....i love it! :-)

voll vorn arsch...Montag 10.11.2008 07:03 PM

meine woche hatte mal echt n beschissenes ende..ich habe am mittwoch abend einen anruf bekommen das meine oma leider im sterben liegt (da bin ich schon fast zusammengebrochen)...sie wollte die familie bei sich haben wenn sie geht..also habe ich mich auch prombt in den zug gesetzt um ihr diesen wunsch zu erfüllen..ich habe die ganze scheiß nacht bei ihr am bett verbracht (bin da auch so gegen 5 uhr eingeschlafen) ..als ich wieder wach werde hatte ich schon voll doll bauchschmerzen..naja..hab ich mir nix weiter dabei gedacht..kommt ja bestimmt durch den stress den ich hab..naja..übern tag is mein bauch dann auch noch angeschwollen..na toll hab ich mir gedacht (ich sah aus als wär ich im 5. monat schwanger!!) naja..ich hab mir da schon n bissel sorgen gemacht..wär aber nie im leben zum arzt gegangen..nachmittags hat mich dann mein vater nach nina gebracht..damit ich mich n bissel entspannen kann (ihm is die plauze noch nicht mal aufgefallen!!!!) ich hab nina auch mal meinen bauch gezeigt..sie direkt so..sach mal biste schwanger??!! (is natürlich net möglich!!!) naja..sie wollte ja schon das ich zum arzt gehe..aber wie ich so drauf bin..ach passt schon..damit brauch ich net zum arzt..naja..dann haben wir uns noch mit anke beim see getroffen..man hat die mir angst gemacht.. der blinddarm könnte geplatzt sein und so was.. naja..voller sorge sind wir dann nach nina..ich hab meinen paps angerufen er möge mich doch bitte zum arzt bringen da könnt ja was sein..das hat er dann auch gemacht...ich saß erstmal fast ne stunde im wartezimmer (meine angst stieg mit den schmerzen) naja..als ich dann zum arzt rein bin hat der mich erstmal voll zusammengeschissen warum ich erst jetzt komme und hat mich mit dem verdacht auf einen geplatzten blinddarm ins krankenhaus geschickt (ich hatte nun sogar so derbst schiss das ich ins kreiskrankenhaus bin statt nach emden) naja..da kam ich dann auch direkt ins behandlungszimmer..mein bauch wurde abgetastet..der arzt hat mich da schon voll verdäppert angeschaut weil der net wusste was das ist...direkt ab zum röngen..(da wurd ich voll gegen diese bescheuerte tafel gedrückt..auaa sag ich da nur) auf den bildern konnte man dann sehen das ne dünndarmschlinge voller luft war (so wie mein gesamter bauch) naja..da konnten die sich auch keinen wirklichen reim draus machen..als kam n ultraschall..nur leider konnte man auf denen auch nur luft sehen..na toll..dann haben sich gleich 3 scheffärzte darüber beraten was ich haben könnte und haben mich um die 50 mal gefragt ob ich auch wirklich net schwanger sein kann (man denen fällt wohl auch nix besseres ein ausser mädel 17 aufgeblähter bauch..die muss schwanger sein) naja..am ende haben die blind reingeschnitten und haben geschaut was ich habe..fahrzit: das narbengewebe von einer op die n paar jahre zurück liegt hat das narbengewebe angefangen zu wuchern und hat mir n teil meines megens abgeschnitten (der schon kurz vorm platzen war)..was war habe ich allesdings erst 2 tage später erfahren da ich ja minderjährig bin..man sind das flachpfeifen...naja..zu guter letzt haben die mich auf die kinderstation verfrachtet (aber zum glück auf ein einzel zimmer) und haben mich erst heute (also montag) gehen lassen..man hat mit das internet gefehlt (halber junki) und eig bin ich noch bis zum 14 krankgeschrieben..naja.. (ach ja meine oma lebt noch..der gehts mal besser und dann wieder schlechter..sie wird wohl in den nächsten tagen gehen)
bis bald..

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.