IRC-Galerie

akiharu

akiharu

'Eine Welt ohne dich ist wie Bisquitkuchen ohne Erdbeeren'
Heute Morgen bin ich auf einen Artikel von “The Japan Times” aufmerksam geworden, den ich sehr interessant fand und gerne hier in deutscher Übersetzung posten würde. Für alle, die den englischen Artikel zu Rate ziehen wollen, hier der Link:

http://www.japantimes.co.jp/life/2015/02/02/language/ka-can-help-sound-less-like-mr-roboto/#.VNC2_WisV1F

“Ka” kann Ihnen helfen, weniger nach Mr. Roboto zu klingen

Zu wissen, wie Sie auf Japanisch klingen, ist sehr schwer. In den ersten Monaten des Lernens, vielleicht sogar in den ersten paar Jahren, ist das Beste, das Ihnen erstrebenswert scheint, Ihre sensei (先生, Lehrer) und tomodachi (友達, Freunde), geinōjin (芸能人, Stars) und kishō yohōshi (気象予報士, Wetteransager) zu imitieren.

Nun ja, vielleicht nicht Letzteres. Die anaunsā (アナウンサー, Nachrichtensprecher) in Japan, die Wetterjungs und -mädels mit eingeschlossen, sind unglaublich präzise mit ihrer Sprache. Sie sind ausgezeichnete Beispiele für bunpō (文法, Grammatik) und tango (単語, Vokabular), aber es kann passieren, dass Sie roboterhafter klingen als gewöhnlich, wenn Sie deren Satzmelodie übernehmen.

Am Anfang des Studiums der japanischen Sprache, klingen viele Schüler zwangsläufig etwas roboterhaft. “Präzision” heißt das Spiel, wenn man gerade mit dem Lernen angefangen hat und sicher gehen muss, dass man jede Silbe in jedem Wort trifft, nur um satt zu werden: “Onigiri wo mittsu kudasai! (おにぎりを三つください!, Drei Reisbällchen, bitte!)“

Achten Sie auf die genaue Stellung des allgemeinen josūshi (助数詞, Japanisches Zählwort): es folgt auf die Partikel wo (を). Dies ist eine Standard-Partikel für all die verschiedenen josūshi, die unglaublich konkret werden können: hai (杯) für Behälter mit Flüssigkeit, mai (枚) für flache Gegenstände, hiki (匹) für Tiere, nin (人) für Menschengruppen von drei und mehr Personen, hon (本) nicht für Bücher, sondern für rollenförmige/zylindrische Gegenstände, dai (台) für Geräte und Maschinen, und andere weitaus geheimnisvollere und unklarere Zählwörter.

Zu weit getrieben kann diese Genauigkeit sogar ein spaßiges Wochenende in etwas Langweiliges und Routinemäßiges verwandeln: “Kinō biiru wo sanbai nomimashita. Tanoshikatta desu yo. (昨日ビールを三杯飲みました。楽しかったですよ, Gestern habe ich drei Bier getrunken. Es hat Spaß gemacht.)” Ruhig Blut, kleiner Wildfang!

Aber alles was Sie brauchen, ist ein kleines hiragana, um diese Präzision loszuwerden und mehr wie ein menschliches Wesen zu klingen: ka (か). Fügen Sie einfach ka ans Ende eines josūshi um Ungewissheit anzudeuten: “Bā wo ni, sanken-ka mawatte, biiru wo ikura-ka nonde, itsu no ma ni ka karaoke utatte imashita (バーを二、三軒か回って、ビールをいくらか飲んで、いつの間にかカラオケ歌っていました; Wir waren in zwei, drei Bars, hatten ein paar Bier und ehe ich mich versah, waren wir beim Karaoke).” Das Zählwort ken (軒) ist für Gebäude und ein ka anzuhängen, erschafft eine Ungenauigkeit um die Anzahl der Orte, die besucht wurden. In diesem Beispiel folgt ka auch ikura (いくら), um eine unbestimmte Menge Bier anzudeuten, und itsu no ma ni (いつの間に), um eine unbestimmte Zeitspanne aufzuzeigen. Ganz ruhig. Wer hat schon Zeit sich die genaue Anzahl Biere, die man getrunken, Personen, die man getroffen, Reisbällchen, die man gegessen und Karaoke-Lieder, die man gesungen hat, zu merken?

Ka ist auch an einem der größten sprachlichen Ausflüchte des Japanischen beteiligt: X to iu ka (Xというか; Ich meine X/Vielleicht X). Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie sagen sollen, kann das Ihr Lebensretter sein. Natürlich kann es sein, dass Sie lieber die japanischen Geräusche etto (えっと) und anō (あのう) verwenden, anstatt auf English “umm” zu machen, aber wenn Sie versuchen, auf ein bestimmtes je ne sais quoi hinzuweisen oder um deutlich zu machen, dass Sie nach dem passenden Wort oder Ausdruck suchen, dann ist to iu ka der Ausdruck, nach dem Sie suchen.

Ein einprägsames Beispiel aus dem Japanischen Kino stammt aus dem Film “Tampopo” von Juzu Itami im Jahre 1985. Die Protagonistin, Besitzerin eines Ramen-Lokals, hat gerade die Lastwagenfahrer/Ramen-Experten Goro und Gan danach gefragt, ihre Ramen ehrlich zu kritisieren. Goro erwidert: “Un, sō da ne. Mā, majime na aji de wa arun da kedo, genki ga nai to iu ka, chikara ga nai to iu ka (うん、そうだね。まあ、真面目な味ではあるんだけど、元気がないというか、力がないというか; Na ja, sie haben schon eine gewisse Aufrichtigkeit, aber ich denke es fehlt ihnen an… Energie, oder vielleicht Kraft…)”

Goro zögert damit Tampopo zu kränken, aber sie hat nach einer ehrlichen Meinung gefragt, deshalb benutzt er to iu ka, um seine Antwort abzuschwächen. Es ist demnach höflich genau, da es ungenau ist.

Zu diesem Zeitpunkt unterbricht Gan mit einer direkten Antwort, um den größtmöglichen humoristischen Effekt zu erzielen: “Hakkiri itte mazui desu (はっきりいってまずいです; Offen gesagt, sie sind schlecht).”

Ka kann auch dabei helfen, auszuweichen, wenn man Ursache und Wirkung anspricht. Ersetzten Sie de aus dem Ausdruck sei de (せいで), der normalerweise einem Grund eine negative Wirkung zumisst, lässt es die Verbindung zwischen Grund und Wirkung weniger sicher erscheinen. Wenn Ihr Wohlbefinden also vom Wetter beeinträchtigt ist, Sie aber nicht wie ein totaler Jammerlappen klingen wollen, könnten Sie “Tenki no sei ka, kyō wa chotto kibun ga sugurenai (天気のせいか、今日はちょっと気分がすぐれない; Vielleicht ist es das Wetter, aber heute ist mir nicht so heiß)” sagen.

Das klingt weitaus menschlicher und natürlicher als das, was ein kishō yohōshi sagen würde: “Ame no eikyō de doshakuzure no tokoro mo arimashita (雨の影響で土砂崩れのところもありました; Aufgrund des Regens gab es Erdrutsche).”

In diesem Sinne ist ka ziemlich vielseitig. Fügen Sie es einfach an eikyō (影響, Wirkung), tame (ため, wegen), kara (から, weil), okage (おかげ, aufgrund von) und natürlich sei in einem Ursache-und-Wirkung Satz, so wie oben und Sie können den überaus menschlichen Zustand von Ungewissheit erzeugen.

Mit der Zeit werden Sie allmählich Ihre eigene japanische Stimme finden. Sie werden auf dem Weg Anpassungen vornehmen, die die Aussprache, die Tonlage und die Geschwindigkeit betreffen, aber ein einfacher Schritt, um normaler zu klingen, ist, die Fußfesseln der Präzision abzuschütteln, indem Sie ka benutzen.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.