IRC-Galerie

SchubladendenkenDonnerstag 09.06.2011 03:32 PM

Wir sehen einen Menschen den wir nicht kennen.
Eigentlich sollten wir diesem Menschen gegenüber
noch voll offen sein. Er müsste noch das höchste Maß
ab Respekt haben, schließlich hat er uns bisher nicht
gezeigt, dass er keinen Respekt verdient.
Eigentlich müssten wir ohne Vorbehalte auf ihn zugehen..
Aber das tun wir nicht.

Wir sehen auf sein Äußeres und stecken ihn sofort in eine
Schublade. Was trägt er für Klamotten?
Wie macht sie sich die Haare?
Redet sie viel oder nicht?
Ist sie groß oder klein? Dick oder dünn?
.. es gibt so viel am Äußeren eines Menschen das uns
auf den ersten Blick seinen Charakter vorstellen lässt.
Und dann ist es wirklich einfach Glück oder Unglück
ob wir jemanden in eine der oberen oder in eine der unteren
Schubladen stecken.

Aber wie kommt man dort wieder raus?
Wie kann man beweisen, dass man anders ist.
Zeigen, dass man anders beurteilt werden muss als
andere auf den ersten Blick denken?
Es ist schwer, wenn man einmal in eine Schublade
gesteckt wurde, wieder raus zu kommen.
Und der einzige Weg dafür ist, eine engere Beziehung
zueinander einzugehen..

Kennt ihr dieses lustige Gefühl, wenn ihr nach einiger
Zeit mit einer Person daran denkt wie ihr sie am Anfang
gesehen habt? Was für ein total anderes Bild ihr von
jemandem nur wegen seines Aussehens hattet?
...vielleicht hättet ihr ja früher nicht gedacht, dass ihr
diese Person einmal eure beste Freundin euern
bester Freund nennen würdet :)

Am besten ist es, jedem Menschen erstmal eine Chance
zu geben zu beweisen wer er ist. Egal wie er oder sie
aussieht.. gebt ihnen eine Chance ;)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.