IRC-Galerie

Ein Wimpernschlag im Leben!Samstag 22.12.2007 09:29 PM

Wieder einmal stand Weihnachten vor der Tür.
Draußen tanzten die Schneeflocken und in der Wohnung duftete es nach Gebäck.
Ich hatte alle Weihnachtsgeschenke gekauft,
der Weihnachtsbaum war geschmückt und das Festessen vorbereitet.
Ich schaute aus dem Fenster, Menschenmassen schoben sich durch die Fußgängerzone.
Jeder wollte noch rechtzeitig sein Weihnachtsgeschenk besorgen.
Dabei war morgen Heiligabend.
Ich beschloss, einen Kaffee trinken zu gehen.
Die Kellnerin kam an meinen Tisch, ich bestellte einen Espresso.
Eine ältere Dame betrat das Café.
Da nirgends ein Tisch frei war, setzte sie sich zu mir.
Schnell bemerkte ich, dass sie Geselligkeit suchte.
So begann das Gespräch mit einer typischen Frage:
,,Ganz schön kalt und voll in der Stadt, nicht wahr?"
Und wir unterhielten uns nun angeregt über Gott und die Welt.
Die Zeit verging wie im Flug.
Es war bereits dunkel geworden.
Wir bezahlten und verabschiedeten uns mit einem Händedruck.
Zu Hause habe ich noch lange über diese Begegnung nachgedacht.
Irgendwie war es eigenartig.
Ich wusste nicht, wie alt sie war, wo und wie sie lebte
und habe mit ihr einen Wimpernschlag in meinem Leben verbracht.
Geht es uns nicht allen so?
Da verbringt man tagaus, tagein mit Menschen einen Teil seines Lebens
und weiß nicht mehr von ihnen, als dass es sie gibt.
Ich wünsche allen Menschen frohe Weihnachten!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.