IRC-Galerie

Zerberus

Zerberus

Meine Religion hat mit Schleifchen und Theorien zu tun...und beantwortet logischerweise alles nachvollziehbar

Gedankenchaos ReloadedDienstag 06.04.2010 10:01 PM

Stellen wir uns heute einfach einmal vor wie wir eine idee fassen.
Ich habe mir dafür ein wie ich finde wunderbares beispiel zurecht gelegt.
Sollte meine leserschaft nicht ganz so dumm sein wie sie meist auszusehen scheint wenn sie mir lauthals protestkommentare schreibt sollte das wort tetris ein sehr guter ansatz sein.

Schritt 1.
Ouh da kommt schon ein klotz man weiß erst sowieso nie was kommt und dann denkt man sich nur ou da könnte ja mehr dahinter stecken aber vielleicht auch nicht der klotz wird nämlich niemals gezielt gesetzt werden. Und es kommen weitere die sich wahllos über das feld verteilen.

Schritt 2.
Die weiteren klötze einer nach dem anderen die mit dem kerngedanken zusammen hängen haben langsahm die unterste reihe gefüllt einige ragen darüber hinaus und andere hinterlassen nervige lücken aber die unterste reihe wird erst einmal dabei vernachlässigt.

Schritt 3.
Die unterste reihe ist also voll ergo die idee ist komplett und die anderen einflüsse über die man sich noch so gedanken macht bleiben über in der 2ten reihe die nun in die erste rutscht ist nun noch ein wenig platz über und die dritte über die 4te reihe ist mit löschern verbaut.

Schritt 4.
Langsahm aber sicher durch die ungleichmäßige konzentration auf die überlappenden themen der grundidee lenkt sich die konzentration in richtung der sinnloseren teile der idee.
die 4te reihe ist nun verfollständigt und die 2te und 3te sind übrig die 5te nimmt nun den platz der 4ten ein.

Schritt 5.
Nun versucht man nach und nach den turm fertig zu bekommen und die reihen von oben nach unten abzuarbeiten weil die konzentration vom kern zu weit abgeschwankt ist.

Schritt 6.
Der Turm wird langsahm undurchsichtig das liegt allein schon mal daran dass es ein turm geworden ist der nach der von mir für euch vorrausgedachten architektonischen fähigkeiten eher bescheiden aussehen dürfte und ihr versucht verzweifelt dieses werk noch zu retten.

Schritt 7.
Game Over

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.