IRC-Galerie

Zerberus

Zerberus

Meine Religion hat mit Schleifchen und Theorien zu tun...und beantwortet logischerweise alles nachvollziehbar

Ostern - prediger und kindersexDienstag 06.04.2010 09:46 PM

Endlich ostern endlich dicke eier wa? Bunt bemalt mit einer prise salz...joa recht lecker.
Für alle naschkatzen gibts natürlich auch unmengen schokolade und es gibt traditionelles osteressen über die feiertage.
alle freuen sich über den osterurlaub die osterferien die munter heitere eiersuche quasi weihnachten für arme.
mitmal wird ein scheiß hase zum mustertier für den götzendienst dass wir danach essen (wie in einigen veralteten hinterweltlerkulturen oder dem satanismuss?) und wem dient das ganze. Keinem.
Inzwischen feiern wir den tod des christlichen "erlösers" (hatter ja ganz toll geschafft) den was anderes sieht man darin nicht.
Richtig toll finde ich auch, dass unser lieber papst, der anführer einer weltreligion die im namen des "erlösers" quasi die ganze palette der todsünden schon durchlaufen ist über die letzten 2000 jahre, seinen ostersegen gespendet hat in über 60 sprachen frohe ostern sagen is ja auch ganz schwer wenn mans nur abzulesen braucht.
Immerwieder herrlich ist es auch sich mit anzusehen wie betrunkene geistliche meinen autofahren zu müssen und danach auf mitleid schieben und zurück treten was ja wohl das mindeste war wenn man mal vom posten und den damit verbundenen pflichten und dem erwarteten auftreten (knigge bashing) ausgeht.
Ergo - ist noch das was man erwarten konnte mehr oder weniger bei rausgekommen.
Schlimm schlimm finde ich die wunderbaren vertuschungsaktionen und den jahrelangen wiederholten missbrauch von kindern die inzwischen schon selbst kinder haben/haben könnten der katholischen kirche die sich ja als weltreligion ganz viel erlauben kann und die nun mehr oder weniger offensichtlich dem ihm immer nachgesagten gerücht knabenliebe zu betreiben ja doch noch geschlagen geben müssen.
und sie zeigen keinerlei anstand!
da hört man mitmal so dinge wie "andere religionen machen dass ja auch"
also in dem punkt...jaja wir sind alle die kinder gottes den etwas anderes als eine kindische aussage kann das ja wohl nicht gewesen sein und macht die betroffene person in meinen augen mindestens genauso schuldig wie die täter.
da ich ja so eine imense angst vor der kirche habe die so dick zusammen hält das pfarrer über nacht aus persönlichen gründen verschwinden wenn sie kinder gefickt haben und ein anderer pfarrer mitmal in der kanzel steht und dasselbe predigt was er in keinsterweise einhalten kann "außer der überdurchschnittlichen nächstenliebe" finde ich, dass die katholische religion schon im kern eine farce ist und in keinsterweise weiterhin praktiziert werden sollte ohne gründliche reformation (bei der bürokratie die dahinter steckt eher weniger zu erwarten)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.