IRC-Galerie

Zeoras

Zeoras

Ich glaub ich bleib den Rest meines Lebens einfach allein, sitze inner Ecke und weine einfach in mich hinein
Wieder spürte er diesen stechenden schmerz doch dieses mal fiel er nicht in Ohnmacht sondern verlor nur die Kontrolle über seinen Körper.
"Ich will doch das du mit ansiehst was wir gleich tun werden!" sprach er weiter." Auf einmal veränderte sich seine Rechte Hand nein sein ganzer Rechter arm und ein Teil seines Oberkörpers. Es wuchs ihm in rasender geschwindigkeit ein schwarzes Fell und seine Hand wurde zu einer Klaue. Und dann der Anblick der sich im nun erbot...

"Wo bin ich"? Er saß aufrecht auf seinem Bett und betrachtete seine Rechte Hand. Er hatte wohl nur einen Alptraum gehabt. Doch wie kam er vom Sportunterricht hierher? Draussen war es dunkel. Während er weiter grübelte bemerkte er das er Hunger hatte und entschloss sich sich etwas zu essen zu holen. Als er die Küche betrat bemerkte er einen fauligen Geruch. Er schaltete das Licht an und stieß einen schrei aus auf dem Boden lagen Ben und Tine. Ben war fast vollkommen zerfleischt worden es schien ein Wolf gewesen zu sein. Tine hingegen atmete noch. Doch merkwürdigerweise war sie nackt und blutete stark aus wunden die ihr von demselben Wolf zugefügt worden sein mussten. Ihre Kleider lagen zerfetzt in der Küche verteilt Er rannte schnell zu ihr hin. Ihr Puls war schwach. Er musste den Notartzt rufen und .....

Und wieder saß er in seinem Bett. "Was ist hier den los" Fragte er sich laut. "Was waren das gerade für Träume? Das kann doch alles nicht passiert sein!" Um sicherzugehen ging er in die Küche um nachzusehen. Alles schien normal. Dann ging er ins Bad um sich die Zähne zu putzen. Er nahm die Zahnbürste und stellte sich vor den Spiegel nahm die Zahnpasta und sah in den Spiegel...

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.