IRC-Galerie

Wilke

Wilke

Das Neue Hurricane Dean Video http://www.youtube.com/watch?v=qwZ6dglHbGU

Traumdeutung und das Resultat o0Mittwoch 11.02.2009 04:56 AM

Hab seid Jahren den selben Albtraum..in dem ich erschossen werde,auf einem Bahnhof ``erst sehe ich die Opfer wie sie erschossen werden 2 Männer und im nächsten Moment stehe ich vor dem Tätter und werde erschossen und alles spielt in den 20 er Jahren!!!! und den Traum habe ich immer an einem bestimmten Zeitpunkt bekomme und nun wurde Traumdeutung begangen und das ist echt Übel!!!


ohnmacht, anonymitaet..... die angst davor fuer irgendwas zur rechenschaft gezogen zu werden, das nie Deine schuld war..... hohes mass an empathie.

aber ich wuerd schonmal behaupten dass Du es nicht ertragen koenntest als ohnmaechtiges opfer in anonymitaet unter zu gehen, das waere fuer Dich folter und der sichere tod

Du brauchst das gefuehl geliebt zu werden... in der kalten anonymitaet wuerdest Du verloren gehen.... aber warum die hinrichtung?

hm.... tod bedeutet veraenderung, metaphorik, phoenix.... aber auch die angst davor sich seinem schicksal ergeben zu muessen


bahnhof und das bild einer vergangenen zeit... das heisst Du reist jedes mal bei diesem traum in Deine vergangenheit, in Deine (fruehe?) kindheit zurueck.... da ist eine offene rechnung, die Du scheinbar nicht verarbeiten oder verzeihen oder zurechtruecken oder einfach nur annehmen konntest...vielleicht wolltest Du eine bestimmte veraenderung nicht? oder fuer Dich wurde ueber Deinen kopf hinweg entschieden?

Warum ausgerechnet an einem Bahnhof ? : der bahnhof war auf jeden fall eine zweigstelle in einen neuen lebensabschnitt...

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.