IRC-Galerie

Wauzl

Wauzl

What once was, what will be

ATME!Donnerstag 16.11.2006 07:40 PM

Refrain:
Ich, ich kann atmen, atmen; ich geb dir meinen Atem, Atem
aber du kannst nur warten, warten; denn du lebst ohne Atem, Atem

1. Strophe
Du lebst dein Leben, dein Leben ist nichts wert
und man kann nur hoffen, kann nur hoffen, dass es währt.
Du willst deine Sorgen, deine Sorgen nimmermehr,
aber wir, wir brauch, ja brauchen dich so sehr.

2. Strophe
Du kannst nicht sagen, kannst nicht sagen, es ging' dir gut
und brauchst neue, neue Hoffnung und neuen Mut.
Doch tief in dir drinne, in dir drinnen kocht dein Blut
und du machst deine Liebe, deine Liebe dir zur Wut.

3. Strophe
Ich seh' dich liegen, seh' dich liegen; alles rot.
Du hast Blut verloren, Blut verloren; bist fast tot.
Und die Ärtzte, die Ärtzte tragen dich fort,
doch die Polizei, die Polizei sagt Selbstmord.

Bridge:
Warum war die Lösung der Probleme nur der Tod?
Hast du an uns gedacht, sag mir hat es sich gelohnt?
Wärst du bei uns geblieben, ja wir hätten dich geschont.
Jetzt kannst du uns noch hören, wenn wir singen mit dem Mond!

Refrain2:
Ich, ich kann noch atmen, atmen; ich gäb' dir meinen Atem, Atem,
aber du konntest nicht warten, warten und jetzt lebst du ohne Atem, Atem.

Gleichzeitig ein toller, Song von mir und eine Botschaft an alle 'emo-kids' o.ä. selbst wenn wir das nich immer sagen und so.. trotzdem is Selbstmord was GANZ schlechtes.
PS: Keiner is nich gestorben.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.