IRC-Galerie

Wauzl

Wauzl

What once was, what will be

Der Fuchelbährboom.Donnerstag 23.07.2009 08:57 PM

Drei rote Beeren liegen vor mir.
Klein und rot und rund und giftig.

Ich esse eine auf und ich kann nichts spüren
Alles, was ich habe ist mein Wissen,
dass es so kommen muss, wie es kommen wird.
Aber fühlen kann ich es nicht.
Bald erdrückt es mich langsam von oben,
zwingt mich sanft auf die Knie und
deckt mich schließlich ganz zu und
jetzt wird mir bewusst, was passiert ist
und mein Schmerz wird zum Gefühl.

Ich esse die zweite auf und bin traurig
Alles was ich wollte war nun da
doch jetzt bist du weg und
ich sehe kein Licht, obwohl ich wissen sollte,
dass es so nahe ist, bin ich blind.
Ein heftiges Treiben in meinem Bauch,
ein Stein im Magen, ein Kloß im Hals
und ich glaube, dass du Schuld bist
Trotz meines Wissens, dass nur ich es sein kann.

Ich esse die dritte auf und weiß nicht weiter
Weinen will ich und schreien, doch
ich weiß nicht den Grund: es sind zwei
die sich aufdrängen, doch keiner scheint wahr.
Trauer wird zur Freunde, doch es fühlt sich gleich an.
Ich will dir alles geben, was ich habe,
leg dir meine Welt zu Füßen, zeig dir
was ich liebe und was ich hasse,
Ich schenk dir einen Ring, wir teilen durch Null.

Oh.

Eine neue Beere fällt mir in die Hände.
Der Strauch scheint unermesslich.
Was wird das neue Gift bringen?

> Wauzl
> An diejenige.
> "There's a fine line between love and hate" - Breakin Benjamin
> Escapado, die Trauer
>
> "Everything happens.."
> - ".for a reason?"
> "No, I just said that everything happens!"
> - "Not to me..."
> (Dr. Horrible)

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.