IRC-Galerie

Wauzl

Wauzl

What once was, what will be
05.05.2009 13:16
<21\o8\2oo8> HAHAHAHAHAH SCHEISSE DU BIST JA VIIIIIIIIIIIIIIEL GEILER ALS ICH GEDACHT HAB HAHAHAH SCHEISSE YAH MAN BIST DU SÜSSS :D PASS MA AUF DEUTSCH HMM KANN ICH VIEL BESSER ALS DU DENKST WENN DU WILLST KÖNNEN WIR HIER STUNDENLANG ÜBER MEINEN DEUTSCH DISKUTIEREN BITTESCHÖN UND YA FREUNDE HABE ICH AUCH GENUG WAS DU NATÜRLICH NICHT HAST MIT DEINEN AUSSEHEN ABO HÄNG DICH AUF UND GIB DEINEN LEBEN WIEDER EINEN SINN DU NUTZLOSE PARKUHR !

Meine Reaktion:
Ach! Es ist doch immer wieder schön von dir ein Exempel deiner philosophischen Ergüsse zu lesen. Das zergeht wie Butter auf der Zunge. Ich zitiere dich mal: "MEINEN DEUTSCH". Das nenne ich mal Kreativ. Und ich find dich auch sehr süß, ich mag naive Menschen; ein Ausdruck deiner Naivität (den ich ganz besonders liebenswert finde) ist, dass du scheinbar nicht mal zu wissen scheinst, wie man es hinbekommt, dass nicht nur Großbuchstaben kommen beim tippen. Wie ein kleines Kind: einfach liebenswert. Es ist wirklich toll, dass manche Menschen sich soetwas noch erhalten. Das kann nicht jeder. Und diese Fantasie und blumige Sprache: "PARKUHR". Darauf muss man erstmal kommen. Beleidigungen zu erfinden ist ja heutzutage groß in Mode, aber das sticht offensichtlich aus der Masse als funkelnder Stern am Himmel heraus. Auch deinen Kreativen Umgang mit der Rechtschreibung, wie schon erwähnt, finde ich bewundernswert. Dass du Freunde hast, das sieht man dir auch gleich an, denn niemand der keine Freunde hat, würde so offen und ungezwungen mit Menschen umgehen, so wie du es kannst. Deine Freunde haben sicherlich auch dein Schönheitsideal geprägt, was natürlich dazu führt, dass du mich hässlich findest, denn deine Freunde sind sicherlich sehr perfekt, genau wie du. Genau gleich und normal und nicht so entartet und hässlich, wie ich. Du hast Recht und du hast mir auch die Augen geöffnet. Jetzt erst erkenne ich, wie sinnlos mein verkommenes Dasein doch eigentlich ist, ich - um mich deiner sonnigen Worte zu bedienen - "PARKUHR" werde mir nun ein Ende bereiten und mich, wie du schon richtigerweise vorgeschlagen hast, aufhängen. Auf dass eines Tages nur noch solche großartigen, kreativen, offenen und vorallem perfekten Menschen auf diesem Planeten existieren, sodass sie in Freiheit, Glück und vorallem Wohlstand leben und nicht von "PARKUHREN" oder androgynen oder sogar unangepassten Un-Menschen gestört werden. Adieu Welt.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.