IRC-Galerie

Wauzl

Wauzl

What once was, what will be

KopfkinoDonnerstag 26.02.2009 12:23 AM

Der zarte, aber doch durchdringende Eisengeruch steigt mir in die Nase. Dein ganzes schwarzes Kleid ist getränkt von der stinkenden Flüssigkeit. Ich habe dich berührt und... Da war es plötzlich da und nässte meine Finger, die sanft auf deinem Rücken entlanggleiten. Mein Fingernagel streichelt behutsam deine Haut durch den glänzenden Stoff deines Korsettes. Langsam gleiten sie hinab und setzen mehr und mehr frei. Mehr von dir, mehr für mich.
Stück für Stück komme ich dir immer näher. Näher als du dachtest, nicht so nah, wie ich es gern hätte; dabei befinde ich mich schon mehrere Zentimeter in dir. Mein Speichel mischt sich mit deinem und den Lauten, die wir dabei machen. Ich schließe die Augen sanft. Du schließt sie fester. Ich halte dich fester.
Weiter und weiter sinken wir gemeinsam gen Boden. Du hälst dich an mir fest, dein Atem stockt und meine Berührung öffnet dir abermals die Augen und ich kann deinen sehnsüchtigen Blick fast spüren.
Die Flüssigkeit bildet eine Lache auf dem Grund auf dem wir liegen.
Du hattest "Nein" gesagt, aber du konntest mich nicht belügen. Und jetzt hast du doch Spass daran.
Ich male mit meinen Pinseln deine Haut grün und blau auf rotem Grund. Du bist ein Kunstwerk. Ich habe es geschaffen.
Beiß mich. Bitte beiß mich.

> Wauzl

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.