IRC-Galerie

Vodka-Teddy

Vodka-Teddy

Samito, babeee:* Herz ♥//:D

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

Fußball:* ♥Mittwoch 06.04.2011 07:22 PM

Punktspiel JFV Norden 05.04.11

Für faule Leute wie mich die nicht gerne lesen, folgt ein Video des Spiels.


TuRa 07 Westrhauderfehn I – JFV Norden 2:1 (2:1)


TuRa 07 Westrhauderfehn empfing am Dienstagabend den ungeschlagenen Spitzenreiter der Bezirksliga I aus Norden. Im Gegensatz zum Spiel vom letzten Wochenende waren die Kicker von TuRa 07 diesmal von Anfang an bis zum Schluss hellwach und traten dem Tabellenführer selbstbewusst auf eigenem Platz entgegen. Zwar versuchte die JFV sofort Spielanteile an sich zu reißen und eröffnete das Spiel schnell über die Außen, mussten jedoch bereits in der 4. Spielminute nach einem Eckball den Treffer der TuRaner zur 1:0 Führung hinnehmen. Ole Siemens konnte einen scharf getretenen Eckball vor das Norder Tor im Netz unterbringen. Mit dieser frühen Führung konnte TuRa 07 dann gelassener aufspielen und ließ beim JFV Norden im Spielaufbau nichts zu. Frühzeitig wurden die ballführenden Spieler bereits im Mittelfeld gestellt und immer wieder konnte der Ball erobert und gefährliche Angriffe vor das Nordener Tor gebracht werden. Die Spitzen Jakov Berg und Patrick Hillmer wurden dabei immer wieder durch das Mittelfeld in Szene gesetzt. Es entwickelte sich in der 1. Halbzeit ein schnelles Jugendspiel welches auch den zahlreichen Zuschauern viel Freude bereitete. Dabei blieben die Akteure auf beiden Seiten immer fair. In der 32. Minute kam es dann aber im Mittelfeld zu einem Foulspiel gegen einen TuRaner Spieler. Den fälligen Freistoß führte Wilke Weßling so schnell aus, dass die Nordener Abwehrreihe sich noch nicht richtig aufgestellt hatte. Der lange Pass fand Ole Siemens vor dem gegnerischen Tor und dieser konnte mit einem wundervollen Heber den Torwart zum 2:0 überwinden. Die JFV Norden ließ sich dadurch jedoch immer noch nicht beeindrucken und kam in der 34. Minute blitzschnell über die rechte Seite vor das Tor vom TuRaner Keeper Simon Meiners. Den Querpass konnte ein Nordener Spieler erlaufen und zum Anschlusstreffer zum 2:1 im Westrhauderfehner Tor unterbringen. Nach dem Tor waren sich die Trainer von beiden Seiten einig, dass dem Treffer ein Handspiel durch den Torschützen voranging. Gleich nach dem Anschlusstreffer pfiff der gute Schiedsrichter zur Pause.

Nach der Pause stellte sich TuRa 07 defensiver auf und überließ dem JFV Norden Spielanteile. Dies nutzten die Norder bereits in der 36. Minute zu einer gefährlichen Torchance. Der Ball ging nur knapp quer vor der Torlinie lang und wurde von keinem Spieler getroffen. Mit zunehmender Spieldauer wurden die TuRaner in ihrem Abwehrverhalten immer sicherer und ließen den JFV das ein um andere Mal gegen die Abwehrreihe anrennen. Alle TuRaner spielten ihr Spiel konzentriert weiter und vereitelten mehrere Chancen des JFV Norden. So wurde einmal die Latte der TuRaner getroffen und eine fast identische Chance wie in der 36. Minute ließ das Publikum zittern. TuRa 07 verlegte sich in der 2. Halbzeit auf eigenem Platz auf Konter und konnte damit noch mehrere gute Chancen herausspielen.


Beim Schlusspfiff des Schiedsrichters fielen sich die Spieler überglücklich in die Arme. Der Spitzenreiter der Bezirksliga erlitt auf dem Fehn seine erste Niederlage und TuRa 07 Westrhauderfehn zeigte, dass der JFV Norden nicht unbesiegbar ist.

®http://www.tura07-c1.de/index.php?option=com_content&task=view&id=694&Itemid=241

bummm ;DD GA ♥
http://www.ga-online.de/index.php?id=540&did=39143

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.