IRC-Galerie

ViCKYLiCiOUS_

ViCKYLiCiOUS_

Wundervoll ! Er ♥ & kein anderer .

Liebe ist . . . Mittwoch 18.03.2009 10:43 PM

Liebe ist für einander da
sein, helfen, Launen
ertragen, die Fehler des
Anderen erkennen und ihm
helfen sie zu ändern und
zu bewältigen statt sie
dem Partner ständig gegen
den Kopf zu werfen...
Liebe ist den Anderen zu
verstehen und seine
Meinung zu respektieren,
alle Facetten an ihm
kennen zu lernen und nicht
zu versuchen ihn zu ändern
sondern ihn genau so zu
nehmen wie er ist,
Kompromisse eingehen zu
können und zu seinen Taten
zu stehen. Liebe ist
Ehrlichkeit und Vertrauen,
über alles mit dem Anderen
reden zu können ohne rot
zu werden, ohne Angst
davor haben zu brauchen,
dass man ausgelacht oder
missverstanden wird. Ohne
Angst davor haben zu
müssen, dass Sachen die
man dem Anderen anvertraut
hat am nächsten Tag die
halbe Welt weiß… Ohne
Angst davor haben zu
brauchen dass er es falsch
aufnimmt und sauer
wird…Kritik annehmen
können und nicht in der
Angst leben zu müssen der
Partner geht einem Fremd…
Liebe ist sich Grenzen zu
setzen und diese Grenzen
dem Menschen dem man liebt
klar zu machen damit man
am Ende nicht am Vertrauen
und den Gefühlen des
Anderen zweifelt. Genau
wie auch Geschmäcker,
Vorlieben, Wünsche und die
Dinge die einen im Leben
unglücklich machen. Liebe
ist sich anzuschauen und
zu wissen was der Andere
möchte und denkt, ohne
dass er auch nur ein Wort
zu sagen braucht- eine
Berührung reicht um zu
wissen wie sich der Andere
fühlt und was er braucht,
was ihn glücklich macht
und was ihm weh tut. Liebe
ist für einander da zu
sein, egal wann, egal wie,
auch wenn man 2000 km von
einander entfernt lebt,
auch wenn man gerade
selbst Probleme hat. Es
spielt keine Rolle wie oft
man sich sieht, die
Hauptsache ist, es zu
schaffen diese Entfernung
zu vergessen und eine
Bindung auf zu bauen, denn
genau diese Entfernung
kann oftmals eine
Beziehung stärken und ein
Paar noch enger binden.
Liebe ist den Anderen zum
lachen zu bringen wenn er
traurig ist, ihn wieder
auf zu bauen wenn er am
Boden liegt und ihn zu
unterstützen wo man nur
kann, sich selbst auch mal
hinten zurücksetzen und an
zweiter Stelle stellen.
Ihn glücklich zu machen…
Liebe ist sich nicht für
den Anderen zu schämen und
stolz auf ihn zu sein.
Alles an ihm schön zu
finden, jede Narbe, jede
Falte, jedes Pölsterchen,
jeden einzelnen mm und nur
Augen für ihn zu haben.
Ihm Tag für Tag zu zeigen
was er einem bedeutet und
wie sehr man ihn braucht,
dass man bereit dazuist
alles für den jeweils
Anderen zu tun… wenn es
sein muss… auch für ihn
zu sterben…!!!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.