IRC-Galerie

Neueste Blogeinträge

Die Welt und ichMontag 20.11.2006 10:22 PM

Hallo mal wieder.

Ja mein letzter Blogeintrag is erst 4 Tage her aber hey is doch egal.
Ich danke allen die sich auf meinen Blog gemeldet haben und einen Beitrag dazu gegeben haben.
Aber leider komme ich von dem Gedanken nicht weg.
Wieso ist der Gruppenzwang stärker als der eigene Wille.
Ich hab mal auf so ner Psychoveranstalung (keine Ahnung was ich da wollte) ein Blatt bekommen. Auf diesem Bild war zu sehen
1. Ein dicker Pfeil
2. Eine Menschentraube am Ende des dicken Pfeils
3. Ein einzelner Mensch mit Farbe
4. der hat seinen eigenen Pfeil gemalt.

Zu diesem Bild sollten wir sagen was wir davon halten.
Ich hab gesagt das ich mich als der eine kleine Mensch da sehe der seinen eigenen Strich malt.
Ich mag es nicht so sein wie alle anderen.
Es geht ja nicht darum sich von der Maße abzuheben um zu zeigen wie toll man is und was man alles ach so toll kann. Das ist totaler Unsinn. Es geht mir darum anderen zu zeigen das es toll ist seine eigene Meinung zu haben. Ich will zeigen das es gegen den Fluß schwimmen viel aufregender sein kann als wenn man mit ihm schwimmt.

Wieso will keiner anders sein?
Hat wirklich jeder Angst davor eine Sicherheit zu verlieren?
Die Sicherheit von anderen?
Wieso ist diese Sicherheit wertvoller als die eigene?

Okay ich habe mir mal wieder genug den Kopf darüber zerbrochen.
Und wahrscheinlich ist es auch total unnötig mir diese Gedanken zu machen
aber ist es nicht wichtig das einer mal den Anfang macht und sagt:
"Scheiss auf den Gruppenzwang ich bin so nehmt mich so!"

Hiermit habe ich den Anfang gemacht :)

Bin ja mal gespannt ob sich jemand mir anschließt!

So wünsche gute Nacht und bla bla und so.

Macht es gut.

Version

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.