IRC-Galerie

Urkel

Urkel

Ich brauch' weder Gott noch Vaterland, Ihr könnt mich alle mal.

(41) Wilder WeinDonnerstag 29.10.2009 05:38 PM

Wilder Wein, vor deinem Schloss
Wilder Wein, ich bin bereit
man meldet Ankunft, nur für den König
Gott steh mir bei, und öffne deine Tore

Wilder Wein, und ganz langsam
Wilder Wein, so warm und feucht

Wilder Wein, vor deinem Schoss
Wilder Wein, es steht geschrieben
tiefe Wasser kreuzt man nicht,
doch meine Lust verlacht die Flügel

Wilder Wein, wie eine Taube
Wilder Wein, so nass und heiss

Wilder Wein, vor diesem Dunkel
Wilder Wein, von Licht geheilt
es bleibt verborgen, sonst könnten wir uns wehren
Ich warte auf dich, am Ende der Nacht


Ich warte auf dich, am Ende der Nacht

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.