IRC-Galerie

KonfusSamstag 30.01.2010 06:10 PM


Konfus (von lat. confūsus, zusammengegossen, verwirrt, von lat. confundĕre, zusammengießen, verwirren) und verwirrt können Dinge und Personen sein, bestürzt nur Personen. Konfus drückt aus, daß die Verwirrung durch eine Verschmelzung oder ein Durcheinanderwerfen nicht zusammengehöriger Dinge, Gedanken, Darlegungen, Ausführungen usw. hervorgerufen worden ist. Die Konfusion beruht daher auf einem Mangel an klarer Scheidung des zu einer Sache Gehörigen von dem nicht dazu Gehörigen; sie beruht auf einem Mangel an Klarheit, Überblick, Dispositionsfähigkeit, Geistesgegenwart.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.