IRC-Galerie

Heute hat mich eine Meldung der Bild-Zeitung aufgeschreckt, dass das Schalke Vereinslied angeblich anti-islamisch sei, da es den Propheten Mohammed beleidige und somit gegen alle Muslime hetze.

Ursprung diesser Kampagne ist eine Seite names http://Muslim-Markt.de, auf dem ein Forenbeitrag alle Muslime dazu aufruft, Protest-Emails an den Verein FC Schalke 04 zu senden.

Tatsächlich wird Mohammed im Vereinslied erwähnt:

Mohammed war ein Prophet
Der vom Fußballspielen nichts versteht
Doch aus all der schönen Farbenpracht
Hat er sich das Blau und Weiße ausgedacht


Doch wo genau ist jetzt die Beleidigung?
Zunächst dachte ich, dass fußball-fanatische Muslime darauf rumhacken, dass ihrem Prophet unterstellt wird, dass er keine Ahnung vom Fußball hat.
Stattdessen wird darauf verwiesen, dass die Farben blau und weiß ja nichts mit dem Propheten zu tun haben und zusätzlich ja auch noch ganz zufällig die Farben der israelischen Flagge schmücken.
Eine Beleidigung kann ich darin immer noch nicht finden. Stattdessen spüre ich deutliche Antipathien gegen Israel.

Wizig finde ich auch die Äußerung: "Inzwischen haben sich Muslime in Deutschland ja an so manche Beleidigung und selbst Hetze auf Hofberichterstatterniveau wie auch von Politikern gewöhnt. Dass aber auch ein Bundesligaverein, der viele muslimische Fans haben dürfte, in diese Beleidigungsorgie einsteigen muss, ist traurig – aber nicht neu!"

Das Lied gibt es seit 1963! Niemand ist hier irgendwo eingestiegen. Niemand hat sich bisher darüber beschwert. Warum auch?

Die Reaktionen bleiben selbstverständlich nicht aus. Schalke hat wohl schon hunderte Emails bekommen und der Bild-Artikel wird das Ganze wohl noch einmal deutlich anheizen.

Ich bitte andere Muslime mir zu erklären, ob so eine Reaktion wirklich angebracht isst und wo genau man sich beleidigt fühlt. Ich respektiere den Glauben anderer, obwohl ich selber nicht gläubig bin und hoffe auf eine gesittete Diskussion.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.