IRC-Galerie

Jammii =))Montag 21.03.2011 11:46 PM

Was ist also alles in diesem Stück Fleisch gespeichert? Ein Leben voller Leid in der Massentierhaltung, in engen Ställen mit abscheulicher Luft, ohne Tageslicht, Schmerzen, vollgepumpt mit Medikamenten und minderwertigem Futter.

Meist werden die Erkenntnisse über die Grausamkeit gegen Tiere verdrängt - wir gucken einfach weg, wenn Tiere für den Fleischkonsum leiden. Und das, obwohl die meisten Menschen heute nicht in der Lage wären, ein kleines, ängstliches Kälbchen oder einen Hasen zu töten.

In dem Stück Fleisch ist auch die Angst eines fühlenden Wesens vor dem Schlachten gespeichert: Im Augenblick der Schlachtung haben die Tiere so starke Angst, dass eine totale Muskelstarre eintritt. Dadurch wird von den Muskeln mit Stresshormonen versetztes Wasser ausgeschüttet.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.