IRC-Galerie

TheBigKiller

TheBigKiller

What's that coming over the hill? Is it a monster?

Frei.Wild - Die Zeit VergehtFreitag 29.04.2011 07:09 PM

Irgendwann gibt es kein Vorwärts, kein Zurück, ich sage
Irgendwann gibt es keine Trauer und kein Glück und deshalb
Irgendwann ist noch weit weg und noch nicht jetzt
und drum verdräng ich das, sehe, was ich jetzt noch reißen kann

Alles oder nichts, zu sehr geblendet
Engstrinig und das Dagegensein nur gesucht
Alles oder nichts, zu viel Zeit verschwendet
Ich nehme die Scheuklappen weg, die ich so lange an mir trug.

Die Zeit vergeht, will dahin, wo nur der Wind der Freiheit weht
Die Zeit vergeht, immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt

Irgendwann kommt der Herbst, wir fallen wie Laub, ich sage
Irgendwann kehren wir zurück und werden zu Staub und deshalb
Irgendwann werden wir nur weiße Wände sehen
Und darum zieh ich jetzt, halt nicht mehr an, bleib nicht mehr stehen

Träume angeträumt doch nicht vollendet
Hab sie verdrängt und weiter Wünsche ignoriert
Träume angeträumt und weiter Zeit verschwendet
Dass ich mich selbst gebremst hab, hab ich bisher nicht kapiert

Die Zeit vergeht, will dahin, wo nur der Wind der Freiheit weht
Die Zeit vergeht, immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt

Die Zeit vergeht, will dahin, wo nur der Wind der Freiheit weht
Die Zeit vergeht, immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt

Die Zeit vergeht, will dahin, wo nur der Wind der Freiheit weht
Die Zeit vergeht, immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt
Immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt
Immer Neues, keine Ahnung, wohin's mich verschlägt

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.