IRC-Galerie

Techno_Kid

Techno_Kid

<3...

Abschied nehmen. ( selber ausgedacht )Sonntag 30.08.2009 05:28 PM

Es war einmal Ein junges Paar, sehr Jung um genau zu sein.
Der Junge grade 18 und das Mädchen grade 16.
Die beiden waren schon Lange zusammen. Sie waren Glücklich.
Das Mädchen sagte dem Jungen oft, dass sie Angst habe, ihn zu verlieren.
Der Junge meinte darauf immer, dass er sie so sehr liebte, das sie ihn nicht verlieren wird.
Die beiden haben alles zusammen gemacht. Es gab gute und auch schlechte Zeiten in ihrer Beziehung.
Eines Tages musste das Mädchen zum Arzt, einfach nur so, zur Untersuchung.
Nichts ahnend ging sie also zum Arzt und ließ sich untersuchen.
Der Arzt stellte eine schlimme Krankheit an ihr fest.
Er sagte, sie hätte nur noch ein Paar Tage zum Leben.
Das Mädchen brach in Tränen aus... sie konnte es nicht fassen !
Am nächsten Tag fragte der Junge, wie es beim Arzt war.
Das Mädchen sagte, es wäre wie immer, alles okay bei ihr.
Der Junge hatte nichts von ihren echten Gefühlen gemerkt.
Am späten Abend, wollte der Junge in eine Disco. Doch das Mädchen durfte nicht mit, sie musste zu Hause bleiben, um auf ihre kleine schwester aufzupassen.
Also ging der Junge alleine. Das Mädchen sagte zu ihm: Bitte betrüge mich nicht, bitte verlasse mich nicht, du bist für immer in meinem Herzen, vergesse das nicht.
Dem Jungen kam das etwas komisch vor, sowas hatte sie noch nie zu ihm gesagt.
Er dachte sich aber nichts dabei und ging in die Disco.
Dort traf er eine gute bekannte, die er lange nich mehr gesehen hatte.
Und wie schon gedacht, sie tranken immer mehr und kamen sich näher... bis sie sich küssten. Den Ganzen Abend, die ganze Nacht.
Als der Junge mit einem schlechten Gewissen nach Hause ging, schrieb er dem Mädchen eine sms.
" Schatz, es tut mir leid, ich habe dich betrogen, ich wollte das einfach nicht, ich habe zu viel getrunken, bitte verzeih mir! Ich Liebe Dich ! "
Das Mädchen konnte es nicht fassen und weinte...
Auf einmal... schloss sie langsam die Augen.
Tränen liefen ihr übers Gesicht... ihr letzter Gedanke: Er hat mich betrogen.
Sie war Tot. Die Krankheit, die sie hatte, hat sie umgebracht.
Das Handy, mit der sms lag lose in ihrer Hand... bis sie es fallen ließ... sie hatte kein Gefühl mehr... Ihr herz hörte auf zu schlagen.
Der Junge wartete auf eine sms von dem Mädchen. Doch es kam keine. Er rufte bei ihr an...doch keiner meldete sich.
Also fuhr er zu ihr... die tür stand offen. Das Mädchen lag dort, auf ihrem Bett.
Er dachte sie schlief. Er streifte ihr über ihre Wangen und küsste sie. Dann nahm er seine Hand, doch die war kalt.
Der Junge versuchte sie aufzuwecken, fühlte den Puls, doch da war nichts mehr.
Seine letzten Worte: Ich habe dich betrogen, es tut mir Leid.
Er schrie... umarte sie... weinte ! Er schrie sie solle aufwachen!
Doch sie ging mit ihrer größten angst,die wahrgeworden war ins Grab.
Der Junge wird es sich nie vergeben. Er hat sie mit diesen worten, mit diesen gedanken, mit diesen Gefühlen in den Tot gehen lassen... und nichts gemerkt.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.