IRC-Galerie

Tauli

Tauli

Wir trinken auf denn Erfolg und feiern. Es gibt nur eine LIEBE nur der OFC!!!


Das ist einer meiner Lieblings Lieder....Es spricht aus meiner Seele *___*


Ich spür den Regen,
wie Nadelstiche auf meiner Haut.
Ich zieh ein Resümee,
aus einer Zeit die nie vergehen sollte,
denn sie war mir so vertraut.

Ich bin immer wieder ausgebrochen,
aus ihrer Norm,
viel zu oft ertrunken,
in dieser Kälte fasst erfror'n.

Wie oft habe ich es verflucht,
dieses Leben zwischen geistigen Mauern.
Doch es gibt nichts zu bereuen,
nichts zu bedauern.

Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Ein Leben für ein Ziel,
ohne Fragen „Weshalb?", „Warum?".
Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Eine Konsequenz bis zum Ende,
es gibt nichts zu bereuen.

Alles hatte seinen Grund.

Ich weis es war nie einfach,
das Ziel in den Kopf gesetzt.
Bin über Leichen gegangen,
wurde viel zu oft selbst verletzt.
Ich scheiß auf Freunde die Keine sind,
viel zu lange war ich blind.
Mit neuer Kraft geht's jetzt nach vorn,
es gibt kein Zurück.

Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Ein Leben für ein Ziel,
ohne Fragen „Weshalb?", „Warum?".
Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Eine Konsequenz bis zum Ende,
es gibt nichts zu bereuen.

Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Ein Leben für ein Ziel,
ohne Fragen „Weshalb?", „Warum?".
Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Eine Konsequenz bis zum Ende,
es gibt nichts zu bereuen.

Alles hatte seinen Grund.

Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Ein Leben für ein Ziel,
ohne Fragen „Weshalb?", „Warum?".
Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Eine Konsequenz bis zum Ende,
es gibt nichts zu bereuen.

Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Ein Leben für ein Ziel,
ohne Fragen „Weshalb?", „Warum?".
Engel leben ewig,
Rebellen sterben jung.
Eine Konsequenz bis zum Ende,
es gibt nichts zu bereuen.

Alles hatte seinen Grund.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.