IRC-Galerie

Sweet_Babii

Sweet_Babii

ναℓєяιנ ℐɕℎ ℒ℩ℯɓℯ ɗ℩ɕℎ♥

Stimmt das `weltuntergangDonnerstag 28.04.2011 01:51 AM

Weltuntergang: Am 21. Mai ist es soweit

(Heute, 16:11 Uhr) Leute, bringt Euch in Sicherheit, denn am 21. Mai 2011 geht die Welt unter. Das behauptet zumindest Harold Camping, der amerikanische Besitzer eines Radiosenders. Er ist felsenfest davon überzeugt, dass in der Bibel geschrieben steht, dass in wenigen Wochen die Apokalypse auf uns zukommt und wir dann alle das Zeitliche segnen.

In den vergangenen Wochen tauchten in vielen amerikanischen Städten immer wieder riesen Werbeschilder auf, die für den 21. Mai 2011 den Weltuntergang ankündigen. Die Botschaft auf den Tafeln geht auf den 89-jährigen Harold Camping zurück, der einen eigenen Radiosender besitzt und bereits vor 17 Jahren den Weltuntergang ankündigte.

Jedes Mal, wenn irgendwer vom Weltuntergang spricht, wird die Bibel zugrunde gelegt, in der angeblich verschlüsselt geschrieben steht, wann die Apokalypse kommt. Die Erklärung, wieso gerade der 21. Mai 2011 der Weltuntergangstag sein soll: Gott erklärt Noah, dass die Welt in sieben Tagen untergehen soll. Die Bibel setzt dabei einen Tag mit 1.000 Jahren gleich. Die damalige Sintflut wurde auf 4990 vor Christus datiert. Seitdem sind 7.000 Jahre vergangen, wobei das Jahr „0“ extra gezählt wird. So ergibt sich also das Jahr 2011. Warum es allerdings gerade der 21. Mai sein soll, wird nicht erklärt. Für Michael Garcia, den Projekkoordinator des Radiosenders, steht nur fest: „Es gibt kein anderes Datum Es ist der 21. Mai.“

Der Radiosender von Harold Camping erklärt außerdem, dass sich am 21. Mai nur die geretteten Seelen sammeln, danach fünf Monate absolutes Tohuwabohu herrscht und die Welt dann am 21. Oktober zugrunde geht.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.