IRC-Galerie

StieLz

StieLz

⌈ NOLI ME TANGERE. ⌋ ⌈ Phosphorescent - Song For Zula.mp3 ⌋ ⌈ Lorn - Diamond.mp3 ⌋
„Toni21“ schreibt in seiner Box, hier in der IRC-Galerie:

„es gibt leute die kritisieren mich weil du STOLZ bist DEUTSCHER zu sein ! sie nennen dich deshalb NAZI und meinen dein VATERLAND hätte nichts um drauf stolz zu sein ! wenn man sich hier mal so in der geschichte umschaut , dann haben wir einiges wo wir drauf stolz sein können ! es heißt nicht um sonst deutschland ist das land der dichter und denker ! klar so wie es im moment läuft gehts mit uns berg ab weil unser SOZIALSTAAT ausgebeutet wird ! unser rechts system ist auch fürn arsch ! und ne demokratie seh ich auch nicht wirklich ! aber mich deswegen zu kritisieren das ich der meinung bin das KRIMINELLE INTEGRANTEN , wie sie ja so nett bezeichnet werden, hier nichts zu suchen haben ! das es PROVOKANT sei wenn ich die DEUTSCHE NATIONALHYMNE höre auch wenn grad keine sportliche großveranstaltung gibt finde ich nicht korreckt ! warum ist es dann nicht provokant das unsere NICHT-DEUTSCHEN mitbewohner hier öffentlich sich ihrer heimatsprache bedienen ? sei es auf der arbeit oder bei öffentlichen veranstaltugen ! ich bin der meinung das wir wenn wir besser zusammen halten einiges ändern könnten was uns stört ! mich deswegen aber als RECHTS-GESINNTEN zu beschreiben finde ich übertrieben ! PATRIOTISCH VERANLAGTER STOLZER DEUTSCHER trifft es da wohl eher ! ICH HOFFE DAS DIESE ZEILEN MAL EIN PAAR LEUTE ZUM NACH DENKEN BRINGEN !“

Meine Reaktion:

I -29.08.2011
<StieLz>:
Zu deinem Text in der Box: Also das mit den Dichtern und Denkern würde ich an deiner Stelle streichen, denn du bist sicherlich weder das eine noch das andere, sondern kannst gerade mal so halbwegs schreiben und wie zur Hölle kann man auf Sachen stolz sein, zu denen man null Bezug hat. Da sind sowieso kaum Dichter/Denker die irgendetwas mit deinem halbgaren ersatzstolzendeutschen Kompensationsgefasel anfangen könnten. Ich rate dir mal's Karma aufzubügeln zu gehen und Frieden mit Papa zu machen. Dann wirst du schon sehen ob du wirklich nichts anderes zum Drauf-stolz-sein finden kannst, als die banalste Sache der ganzen Welt, nämlich dass irgendwann mal an einem zwar völlig beliebigen aber immerhin geopolitisch kartographierten Ort der Welt (your beloved 'DEUTSCHLAND') ein Exemplar bestimmter Spezies zwecks Vergnügen und aus Versehen auch Arterhaltung mal in ein anderes gleicher Spezies - und korrespondierenden Genpools - REINGEHALTEN hat und so SCHWUBBIDIWUPP ein menschlicher Organismus deines Namens in Gang gesetzt wurde, ohne selbst beteiligt gewesen zu sein, ohne vorher gefragt worden zu sein. Und vielleicht ist DAS ja dein größtes Problem. Wo unterdessen das Stolz-Sein anfängt ist mir hoffnungslos unklar. Man kann noch auf ein Pissegemälde im Schnee stolzer sein, als auf eine Genkombination [mag es auch die eigene sein]. Tipp des Tages: Mach den Kopf an und denk drüber nach, wenn du willst. Niemand zwingt dich - natürlich. Wir leben in einem freien [Deutsch, Deuuitsch, Dooiiitsch]Land. ( :

<toni21>: sag mal herzi, möchtest du hier nun nen persönlichen angriff starten ?

<StieLz>: Nein. Ich möchte dich retten. ( :

<toni21>: mich retten ? wovor? vor dir selbst oder was ? wenn du keinen angriff starten möchtest , dan rate ich dir des lieben frieden willen deinen text zu löschen weil, weil dieser bloß beweist das du entweder nicht lesen oder nicht denken kannst ...ich hab nicht mal angedeutet das ich dichter oder denker bin .... hast du gestern dein studium abgebrochen ? oder bist du grad erst damit angefangen ?

woher willst du wissen was für einen bezug ich zu meinem vaterland habe ? was fällt dir ein meine eltern hier mit rein zu ziehen ? und wo in gottes namen liegt dein problem ? nur weil du kein stolz hast ? nur weil du nicht teil des großem ganzen sein willst ? lebst du eigentlicch von dem was du selber erarbeitet hast, oder bist du auch einer von den sozialschmarotzern die zu faul sind sich die hände dreckig zu machen ... oute dich , zeig dein gesicht und versteck dich nicht

II - 30.08.2011
<StieLz>:
Schade. Ich hatte gehofft du könntest kein Holzkopf sein. Aber wenn du drauf bestehst....

<StieLz>: Und die Denker und Dichter hast DU mit reingezogen. Weil du ihnen, wie dus so zu tun pflegst, auf diffuse Art deinen Stolz überkrampfst. Dass du Eltern hast, wirst du nicht bestreiten können und mehr habe ich nicht gesagt.

<StieLz>: Und noch etwas: Ich KANN auch stolz sein. Zum Beispiel darauf dass ich gestern ein blockbusterartig großartiges Gespräch mit meinem Vater geführt habe, falls dus wissen willst: über Gott und die Welt und Pink Floyd und Stahlklötze wie du einer zu sein scheinst. Und wir waren uns einig dass jemand, der sein Land zu seinem VATERland erklärt, Vatertum (Elternschaft) an so verrückten Orten wie „historischen Rechtsgemeinschaften mit gemeinsamem Landesherren“ (Ländern) vielleicht DESHALB sucht, weil er die Suche an dafür üblicheren Orten (Familie) längst aufgegeben hat. Was ich damit sage: Es wirkt verzweifelt seine Potenz anhand etwas dermaßen Abstraktem wie einem Staat und dann noch so einem wie Deutschland zu trainieren. Das deutet eben bloß darauf hin, dass einer gerne auf irgendetwas stolz wäre aber's Hirn in einer ziemlich armen Welt lebt, in der es wenig gibt, auf das es stolz sein könnte. Und son Land... tja, dass wir nicht in China leben ist offensichtlich. Das kommt noch im ärmsten Hirn vor. Ich habe nichts gegen dieses Land, ich bin auch froh hier leben zu dürfen und ich bin bereit dafür zu sorgen dass man hier weiterhin gut leben kann, aber zum Zeitpunkt meiner Geburt, die ganzen 9 Monate davor und noch weiter zurück konnte man das auch schon und das ist nicht mein Verdienst, denn mir wars einfach schnurz-piepe und ich weigere mich stolz sein zu müssen auf etwas, zu dem ich nichts beigetragen habe. Erst recht sehe nicht ein, warum man sich vor lauter Stolz das Denken abgewöhnen sollte. Und so unterscheiden wir uns. Bitteschön, das war mein Bekenntnis. Du kannst jetzt schimpfen und/oder es gerne löschen oder machen was du sonst so treibst - dein Sonst-so-Treiben scheint ziemlich oft mit Alkohol zu tun zu haben (mir würde das an deiner statt Sorgen machen), aber LÖSCHEN werde ICH hier NICHTS. Ein schönes Leben dann.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.