IRC-Galerie

Es war einmal.....Dienstag 17.03.2009 06:34 PM

Einen wunderschönen guten Tag!

Habt ihr euch nich auch schon gefragt, was früher schon so für seltsame Sachen passiert sind??

Heute werdet ihr es erfahren!! Und zwar genau hier!!!!

Viel Spass!! xDD

Laut einem englischen Gesetz genießt Peter Pan ein ewiges Copyright. Die Rechte hält seit 1929 das Kinderkrankenhaus Great Ormond Street Hospital Children's Charity.

Bonnie and Clyde starben in einem nagelneuen Ford V-8, einer Luxusversion mit eingebautem Heißwasserboiler und eigener Bar, den sie Jesse Warren, einem Unternehmer aus Topeka (Kansas), im April 1934 geklaut hatten. Bonnie Parker wurde in diesem Auto von 50 Kugeln, und Clyde Barrow von 27 Kugeln, die aus den Waffen mehrerer Texas-Ranger stammten, getötet.

Der Junge, der von 1973 bis 2005 auf der Kinderschokolade abgebildet war, hat dafür 300 DM (das sind ungefähr 150 Euro) bekommen.

Die ersten Miss-Wahlen der welt fanden 1909 in Hamburg statt. Siegerin war die Berlinerin Gertrud Dopieralski, die aber untern dem Künstlernamen Gerda Sieg antrat.

Die erste Verbindung zwischen zwei Computern kam im Oktober (entweder am 20. oder am 29. - darüber gibt es unklare Angaben) 1969 zustande. Die Rechner standen bei San Francisco und in Los Angeles und waren per Telefonleitung miteinander verbunden. Um zu überprüfen, ob die Verbindung funktionierte, wurde ebenfalls per Telefon mitgeteilt, was auf der einen Seite eingetippt wurde. Es wurde ein L eingetippt und erschien auf dem Bildschirm an der anderen Seite der Verbindung, ebenso bei einem O. Als jedoch ein G eingetippt wurde, stürzte der Rechner auf der anderen Seite ab.

Thomas Watson, Vorstandsmitglied von IBM sagte im Jahr 1943: »Ich denke es gibt einen Weltmarkt für höchstens fünf Computer.«

Im Schlafzimmer Ottos des Reichen (1125 - 1190) fand man nach seinem Tod 15.000 kg Silber.

Die erste jemals im deutschen Lotto 6 aus 49 gezogene Zahl war die 13. Gezogen wurde sie am 9.10.1955 um 16:00 Uhr.

Die Abseitsregel beim Fußball galt in England im Kern seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie begründete sich auf dem etwas verqueren Fairnessgedanken, dass es ungehörig sei, im Rücken des Gegners einen Vorteil zu erlangen.

So das war es für heute! Danke für euren Besuch!!

Ciao

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.