IRC-Galerie

SpLashiii

SpLashiii

Das Wochenende war einfach nur TOTAL GEIL!!! =)))

Neueste Blogeinträge

Übersicht: Blog Einträge

« Neuerer Eintrag - Älterer Eintrag »

Heute beginne ich mit einem Gefühls-BlogDienstag 03.02.2009 07:27 PM

Es ist leicht, zu lieben,
wenn die Liebe neu ist.
Man versucht, sich ständig
nahe zu sein, sich auszutauschen,
und sei es mitten in der Nacht.

Irgendwann wird alles Routine.
Keine Zettelchen mehr am Spiegel,
keine Briefchen in den Taschen,
dafür Tränen, Schweigen, Gleichgültigkeit.
Liebe kann manchmal zur Qual werden.


Wenn du damit beginnst, dich denen aufzuopfern, die du liebst, wirst du damit enden, die zu hassen, denen du dich aufgeopfert hast.


Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.


Liebe: die Kraft, nicht nur die eigene, sondern auch die Unvollkommenheit eines anderen lebenslang zu ertragen.


Liebe: eine vorrübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.


Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, daß die Sache nicht ganz geheuer ist.


Bedenke, daß die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.