IRC-Galerie

SlaixCongeries

SlaixCongeries

2 Jahre sind nun vorbei, und immernoch sind wir 2. Vom Anbeginn der Zeit, bis in alle Ewigkeit zu Zweit. Midoriko und Slaix. :)

SchattenlichtDienstag 15.05.2012 05:32 AM

Wo beginnt der Wahnsinn, wo endet die Realität?
Sind wir Menschen in unserem fortlaufend beschränktem sein, nicht eher dazu geneigt ein "ja und Amen" zu geben als ein "Nein"?

Wir sagen nicht was wir nicht wollen, wir vermeiden es kund zu tun was wir wollen.
Sinnfrei und Sinnlosigkeit einander Hände reichenend, sich schlafen legend....
So ist des Menschen im Wahnsinn ergriffener Wahn gar der Realität höchstes Gut? Dessen was wir als "wahr" und "existent" empfinden?
Generationen kommen und gehen, Werte und Moralitäten verbleiben.
Ruinen zu Asche und Staub, vom Wind der Zeit aller Dinge verweht...


Der Geist meint sich willig zu düngen doch das Fleisch wagts zu wiedersprechen, garstig und eigensinnig es sich seiner nennt, zum wahren Recht berufen trotzt es der vermeintlich, heilsbringenden Ordnung des Geistes und doch will es auch selbst nicht, nie, nimmer mehr .... sein wie es ist, wie es war und obgleich es handle auf und nieder, wird es doch nie sein und nimmer wieder.
Prinzip der Ordnung bist geflohen, hast nicht länger ertragen der Menschen freier Willen Hohn.
Es ists nicht wert hier zu verweilen, erklärtest du im raschen Eilen.

Einst es wars nun nicht mehr,
lieber greifst gleich zum Gewehr.
Das Messer tief im Herzen des Bären.
Und wie ein Baum sich sachte wiegt im Wind, bist du als ein stilles Kind gebrannt und geschandelt, getadelt und verlacht und verhandelt, einst der unsrigen Weisheit höchster, letzter Schluss ... nun schlussendlich, für nun und immer, wenn nicht schlimmer,
nichts weiter als ein fader Hoffnungsschimmer der Erinnerungen, tief im Meer aus Tränen der Erkenntnis, einst versunken.....




David M.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.