IRC-Galerie

Skirnir

Skirnir

hat wieder einen Hörsturz :D

Erdbeben und Kontinentaldrift.Mittwoch 20.01.2010 04:53 PM

Blogeintrag von So-Dale am 19.1

Gott ist langweilig geworden...
Früher hat er die Erdbeben noch selber gemacht.
Heute müssen dafür zwei Platten aneinanderreiben...


Gott ist keinesfalls langweilig geworden. Normalerweise zitiere ich keine Blogeinträge, aber eine solche Desinformation zwingt mich einfach zu solchen Maßnahmen.

Eines Vorweg, Gott ist real und damit meine ich nicht den Pantheistischen Gott , sondern den persönlichen Gott. Gottes Existenz steht dabei außer Frage. Schon Physiker wie Albert Einstein wussten von der Existenz Gottes.

Nun möchte ich zu meiner Theorie kommen. Sicherlich habt ihr euch schon alle mal gefragt, wie es überhaupt zu den Katastrophen auf der Erde kommt. Es muss ja irgendwo diese enorme Energie entstehen, welche es vermag die Erdplatten zu bewegen (Kontinentaldrift!). Dafür gibt es eine atemberaubende , wie auch einfache, Lösung.
Gott fickt die Erde. Entschuldigt diese harsche Beschreibung, aber es umungänglich. Vor 250Millionen Jahren hatte Gott Langeweile und da Gott vermutlich männlich ist (erklärt die patriarchale Gesellschaftsstrukturen vieler Länder) hatte er das Bedürfnis Geschlechtsverkehr zu vollziehen.

Dabei wurde der Superkontinent Pangaea zerstört und die massive freiwerdende Energie musste kompensiert werden. Nach dem massiven Aufprall seitens Gottes, entstand eine ruckartige Bewegung in der großen Erdplatte, welche bei dem Akt zerbrach. Es entstanden mehrere Erdplatten, die sich bis heute in ständiger Bewegung befinden. Diese Energie spüren wir heutzutage noch als Erdbeben.

Seitdem hat Gott nicht mehr die Erde gefickt. Das bedeutet aber nicht, dass er nicht neue Freizeitbeschäftigungen gefunden hat. Heutzutage greift er nicht mehr die Erde ansich an, sondern die dort lebenden Lebewesen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig näher bringen, warum Gott nicht langweilig ist und warum es überhaupt zu Erdbeben kommt. Ich hoffe ich sehe euch Sonntag in der Kirche.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.