IRC-Galerie

Meine letzten Zeilen an dich.Montag 08.02.2010 01:46 PM

Papa,

ich habe gelernt diesen Schmerz zu ertragen
niemals mehr irgendwelche Sachen zu hinterfragen
dich einmal meines Lebens gesehen
und keine deiner Worte sind zu verstehen

ich verstehe deine ständigen Lügen nicht
meine Augen können niiemals mehr sehen in dein Gesicht
verzeihen kann ich dir nie wieder
nicht einmal wenn du kniest vor mir nieder

ich wollte nicht auf Mama hör'n
und du arsch beleidigst uns nur als freche Gören
ich habe versucht dich zu vergessen
doch irgendwie ist meine Seele von dir besessen

niemals kriege ich dich aus mir ganz raus
denn du bist wie ne hässlige Ratte im Haus
du bist die Person durch die es mich gibt
aber leider auch der einziege der mich mit seinen Füßen tritt

Merk dir diese Zeilen gut,
denn sie werden die letzten von mir sein.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.