IRC-Galerie

RaveApe

RaveApe

☣Nichts, ist wahr. Alles, ist erlaubt.

Tropisches SpitzhörnchenDienstag 29.07.2008 09:44 PM

Immun gegen Alkohol

Ein im Regenwald lebendes Spitzhörnchen trinkt regelmäßig Palmbier.
________________________________________________________


Die Entdeckung, dass es Lebewesen gibt, die anscheinend Immun gegen den Alkohol sind werfe laut dem Bayreuther Tierphysiologen Frank Wiens ein anderes Licht auf den Alkoholkonsum des Menschen. Seine Forschungsergebnisse veröffentlichte er in den „Proceedings“ einer wissenschaftlichen US-Akademie.

Zusammen mit der Forscherin Annette Zitzmann und einem Team aus verschiedenen Ländern der Welt untersuchte Wiens die Ernährungsweise der Ptilocercus lowii, in Deutschland Federschwanzhörnchen genannt. Entdeckt wurde, dass diese kleinen Tierchen sich größten Teils von dem Blütennektar der Bertam-Palme ernähren. Diese ist bekannt für ihren pflanzlichen Alkoholgehalt, welcher eine Konzentration von bis zu 3,8 Prozent haben kann. Wiens und sein Team stellten bei weiteren Beobachtungen jedoch keine Anzeichen von Trunkenheit bei den Nagern fest, was nur mit einem besonders gutem Stoffwechsel zu erklären ist. Dieser ist somit weitaus effektiver, in Bezug auf den Alkoholabbau, als beim Menschen.

Das Federschwanzhörnchen ist in Südthailand und Malaysia beheimatet und nur in etwa doppelt so groß wie eine bei uns heimische Maus. Verwandt ist es mit der Gattung der Primaten, wo auch der Mensch einzuordnen ist. Laut Frank Wiens Untersuchungen ist ein regelmäßiger Alkoholkonsum bei Primaten nicht unüblich und fand schon früh in der Evolution statt.


Frankenpost.de
pixelio.de

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.