IRC-Galerie

PJackyP

PJackyP

Ohne lieben, lachen, wein\' ist das Leben selbst wie sterben! - Kontra K

TBrunA - Über den Wolken *-*Dienstag 20.04.2010 10:51 PM

Ich schreibe einen brief zum himmel , wenn krisen im inneren meines herzens lagern
Mich fast zum spinnen bringen , denn ich hänge drinnen im tiefen graben, ich liebe
den vater , der ein auge auf mich wirft und aufpasst, denn ohne ihn könnte es passiern
das alles auf mich draufkracht, ich habe einen auftrag und erfülle ihn mit bravur und
bewältige den pacour des lebens, mit deinem schwur, immer das beste zu geben und fair
zu bleiben, obwohl es oft schwer ist, denn es ist nicht leicht etwas zu bewegen, wenn der
tank nur leer ist

irgendwann schweben wir über den wolken, über den wolken
über den wolken yeah yeeeahhhhh
irgendwann schweben wir über den wolken , über den wolken, über den wolken

manchmal ist der himmel blau und wunderschön, wenn die sonne scheint, doch dann
kommen wolken bis es regnet und gott weint, denn er sieht menschen ertrinken in fluten
und dann das ruhen sieht der menschen , die trinken suchen diese dinge verfluch ich und
würde sie gerne vergessen nur wie soll ich das tun, wenn menschen sich mit sternen messen
verfolgt von dem ruhm und macht, bestreiten sie kriege und wundern sich dann, das flugzeuge in häuser fliegn, gesteuert von dieben die denken gott würde sie lieben, übertrieben denn die
ganze wahrheit ist sie stören den frieden, ich hör auf die bibel und liebe die liebe und liebe mein leben, bis es zeit ist zu gehen und ich kann es bestimmt nicht verstehn wenn kranke
menschen irgendwelchen eltern ihre kinder wegnehmen, nur weil sie bock haben sie zu quälen und sich dann noch nicht mal schämen, am liebsten würd ich jetzt sofort in den himmel gehen, doch dann würde der welt ein weiterer treuer engel fehlen

irgendwann schweben wir über den wolken, über den wolken
über den wolken yeah yeeeahhhhh
irgendwann schweben wir über den wolken , über den wolken, über den wolken

nur die besten sterben jung und verbringen die schönste zeit im himmel, nur die besten leben stumm und verbringen keine zeit mit dingen, die sie in probleme bringen oder ihren segen zerstören, denn so lange sie das stets tun wird sie der heilige vater erhörn, es ist alles nur sache des turns, denn wir haben uns zu zeigen ob wir grade verzweifeln oder die gabe haben klagen zu vermeiden, fragen schlagen grade ein, ich denk an die die schon verlorn haben, wahrscheinlich sitzen die bald oben und hören den track auf walkman und ich hoffe diebe finden sich wieder, in nem besseren leben, in dem sie den ganzen scheiß und den stress nicht erleben und ich bete für meine mum egal was früher mal war und ich bete für alle verlorenen seelen bis zum letzten tag, mein leben ist ein kampf und das schon von anfang an, doch ich stehe meinen mann und kämpfe bis ich nicht mehr kann, denn irgendwann steigt meine seele hinauf zum himmel , vorbei ist die zeit des quälens und meine show kann beginnen, nur die schlauen gewinnen, denn der klügere gibt nach und zügel die lügen, denn die engel spüren jeden schman, mir wird übel wenn ich spüre welcher held für mich jetzt trabt, deswegen führe ich die kühe durch die berge direkt ins tal , ich hol mir schübe von den segen ihrer raketen auf
meiner gegenwelle, beten drüber, reden mit euch, schweben auf, geben nie auf , geben sie auf bin ich verlorn, wie kinder im zorn, ich bin hier geborn und werde den shit mit
performen, ich find es enorm wie viele nicht mehr an den vater glauben, deswegen bricht die welt zusammen wie ein kartenhaus, ich warte drauf und bete für die übrigen leute und hoffe auf ein besseres leben über den wolken

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.