IRC-Galerie

- Älterer Eintrag »

Test- Bericht MW2 By NevadaSniperDonnerstag 03.12.2009 11:11 PM

The Best Game of the Year

Call of Duty Modern Warfare 2

Test Bericht von NevadaSniper
Gespielt auf XBOX 360




Die Story

Das Spiel, hat eine sehr gut erzählte Story da gibt es nur einen Hauptkritikpunkt, Das wäre: Mission: Terminal die man in der Deutschen Version aber auch jeder Zeit überspringen kann. Sehr viele Leute finden diese Mission anstößig da man ein Spion in einer Russischen Gruppe ist und man einen Flughafen „Abschlachtet“ was in der Deutschen Version nicht möglich ist das man auf Zivilisten schießt, das ist allerdings in der uncut Version nicht so da heißt es „Feuer frei“ und man kann wehrlose und verletzte Zivilisten töten. Ich finde da hat Infinty ward endlich eine Grenze überschritten die aus dem FPS Trott ausbricht, da die meisten sich Gedanken machen da sie nichts machen können um die Zivilisten zu retten, nur zusehen oder selber drauf schießen. Außer diesem Kritikpunkt ist die Story sehr gut.

Die Grafik

Bei der Grafik kann man erst mal lobben das sie im Großen und Ganzen sehr detaiert ist und nur an manchen Stellen z.B. die Textur der Wände sie nicht auf dem Selben Stand ist, Dazu muss man allerdings noch erwähnen das der Stand bei diesem Spiel sehr hoch ist. Sie haben auch an Kleinigkeiten gedacht wie zum Beispiel Bei Scharfschützen Gewehr: WA2000 das beim Laufen bzw. beim sprinten die Visierklappen nicht starr sind sondern sich bewegen und auch das kleine Smiley in der vorderen Visierkappe ist richtig Lustig und Gut gemacht.

Der Multiplayer

Es gibt nun endlich auch ein Offline Koop-Modi wo man zusammen auch gegen KIs spielen kann, Ich rede von dem Modus: „Spezialeinheit“. Dieser Modus fehlte mir persönlich beim Vorgänger „Call of Duty Modern Warfare2“. Spezialeinheit ist eigentlich nur eine kleine Abwechslung im „CoD“ Trott.
Der Online Modus steht hier auch sehr hoch angeschrieben. Die Balance der einzelnen Maps ist sehr gut gelungen, meist gibt es auf jeder Map auch ein Hauptkampfplatz wo die meiste Aktion abgeht das auch sehr schön ist. Die einzelnen Extras die man sich in der Klassenedition die es ja auch schon im Vorgänger gab das es nun Erweiterungen die es zum frei Spielen Lohn gibt z.B. „Flinke Finger“ da ladet man viel schneller schon nach beim einfachen mit der Erweiterung visiert man auch gleich schneller. Um nicht schon zu viel vor weg zu nehmen höre ich bei den Extras hier schon auf nur noch eins es gibt nun auch eine kleine Erweiterung die jeder selber mal ausprobieren sollte.

Die Waffen

Nun in den 2 Teilen von „MW“ kann man auch von manchen Waffen gleich zwei in der Hand halten z.B. eine Klassische Schrotflinte aus den alten Zeiten so was ist richtig praktisch da die Gegner dann wenn man trifft auch schneller sterben. Es gibt in „MW2“ nun einige neue und alte Waffen die sehr aus balanciert sind. Zu den Erweiterungen der Waffen, es gibt neue Visiere für die Waffen wie z.B. das Thermal Visier womit man die Gegner sichtbar machen kann außer wenn dieser das Extra: „Eiskalt“ trägt das macht ihn auf dem Radar und auf den Thermal Visieren unsichtbar bzw. beim Thermal leuchten diese nicht aber es gibt auch ähnliche Extras wie „Ninja“ das so ähnlich funktioniert. Zu den Waffen kann ich nur noch sage jeder muss die Waffe finden die zu einem passt bei mir war es z.B. Das Sturmgewehr: FAL und Das Scharfschützengewehr: CheyTac Intervention und mit den anderen konnte ich zwar auch sehr gut allerdings mit diesem beiden am besten.

Bemerkung

Das Spiel ist für Neueinsteiger geeignet, allerdings sollte man dann nicht gleich so hoch anfangen. Als alte „CoD“ Spieler sollte man mindestens auf Soldat beginnen oder gleich auf Veteran und dann steigern.

Im Online Spiel hat man ein sehr großes Erfolgsgefühl da man ja bei z.B. Team Deathmatch für jeden Normalen Kill schon mindestens 100Ep bekommt.

Ich Persönlich Finde es ist ein perfekter Kandidat für „The Game of The Yeahr 2010“.



Das war alles von mir
MfG NevadaSniper euer Freund und Helfer bei Games

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.