IRC-Galerie

Für den Pöbel da draussen!Dienstag 13.11.2007 03:20 PM

Hallo, dieser Blog ist für dich. Nur für dich, oder zumindest für den einen Teil in dir, der mir jeden Morgen mit einer hässigen Miene ins Gesicht starrt und fragt: "Isch do no frei?"

Liebe Zugfahrer, ich hasse euch, ich hasse euch alle, ohne Ausnahme, bis auf die wenigen Ausnahmen, aber die sind selten.

Wie könnt ihr es verantworten mir jeden Morgen und Abend die gute Laune zu versauen. Wie könnt ihr davon ausgehen, dass die Welt sich nur für euch dreht. Wie zum Teufel kommt ihr darauf, dass ich morgens um 10 vor 7 angequatscht werden möchte.

Ich bin ein Arschloch? Ich weiss! Aber ich lass euch wenigstens in Ruhe.

Sehr geehrte Frau Brändli. Sie sassen heute 2 Abteile weiter von mir und haben in einer Lautstärke, wie sie bestenfalls ein Stadionsprecher nach einem Tor benötigt, mit ihrer besten Freundin telefoniert. Es tut mir leid, dass sie seit 3 Tagen an Verdauungsbeschwerden leiden, ich finde es auch eine Frechheit, dass ihr Freund sie sexuell nicht stimuliert, oder wie sie es sagen, "mit em chopf irgendwo andersch isch". ABER, will ich das Morgens um 7 im Zug hören. Ist ihr Leben so bemitleidenswert, dass sie es einem ganzen Zugwagon erzählen müssen. Ich war einmal in Köln, da lief ein etwas geistigverwirrter Mann vor dem Dom umher und schrieh, die Apokalypse sei nah. Ein sehr seltsames Individum wie sie sich vorstellen können. Aber hey, dem konnte ich wenigstens mit einem Euro eine kleine Freude bereiten und ihm so, sozusagen mein Mitleid mit ihm bekunden.

Aber sie hatten ja nicht einmal einen Hut auf dem Boden wo man Geld reinwerfen konnte. Frau Brändli ich wünsche ihnen weiss Gott nichts schlechtes, aber bitte sitzen sie nie mehr im selben Abteil wie ich. Es ist wäre für uns beide am sichersten.

Hallo Taschenschlampe vom Sitzplatz 112. Meine Grossmutter, Gott habe sie seelig, pflegte stets zu sagen, wer sich wie eine Nutte kleidet, muss sich ned wundern, wenn man wie eine behandelt wird. Alle typen wollen nur Sex von dir? Du armes kleines Ding. Ich dachte ein grösseres Problem sei es für dich, dass du bei 6 Grad mit einem Mini Rock durch Zürich huschst. Ich bin kein Modezarr, aber deine Kollektion hat nicht einmal den Namen Trash verdient. Vielleicht wurdest du in deinem Leben ja einmal enttäuscht und bist erst seither so drauf, als würdest du es draufanlegen als Nutte betitelt zu werden, aber hey! heute hast du mich enttäuscht, nämlich damit, dass ich dich 1 Stunde lang gezwungenermassen anschauen musste und deine Gespräche mitbekommen habe.

Huhu Florian. Du warst der einzige Lichtblick auf dieser Tunnelstrecke. Auch wenn du mehr in der Nase bohrst, wie Bushs Vater zu besten Zeiten nach Öl im Irak. Dank dir musste ich doch das ein oder andere mal Schmunzeln. Klar mit 8 Jahren ist man so drauf wie du halt drauf bist. Aber als du deinen Papi lauthals gefragt hast, warum deine Mama einen Gummiknüppel im Nachttisch hat, da lief mir der Kaffe fast aus der Nase vor Lachen. Mach weiter so, du bist auf der Erkundungsreise nach den Geheimnissen deiner Eltern erst am Anfang.

Hallo Black Metal Fan. Alter vor dir hatte ich kurze Zeit schiss. Ziegenbart, schwarzes Haar, Ledermantel und Nietenbänder wo es nur ging. 2 auf böse geschminkte Augen und ein Blick wie Satan ihn zu besten Zeiten drauf hatte. Klar ein bis zwei Bier morgens um 7.15 Uhr sind kein Problem für dich, es hat mich auch nicht gestlört, dass die Hand nie so schnell vor deinem Mund war wie du rülpsen konntest. Aber als du das Harry Potter Buch ausgepackt hast, sind mir fast die Tränen gekommen.

Liebe Zugfahrer, ich hasse euch, ich hasse euch alle, ohne Ausnahme, bis auf die wenigen Ausnahmen, aber die sind selten. Ach das hat ich schon. Naja ich wollte eigentlich nur sagen. Ich liebe es Zug zu fahren. Ich dachte ja immer ich sei ein Freak. Wild wigigi Wild wild west Jim west, oh ich schweife ab, aber geiler Track Virus! Also. Ich dachte immer ich sei der, der anders tickt wie die anderen welche anders sind weil sie was anders machen oder denken. Aber hey! Ihr seid das genau so. Also wenn wir alle anders sind als die anderen, sind wir dann nicht eigentlich die normalos, und die die normal sind sind anders?

Ich wollte mich einfach mal bedanken. Selten war ich Morgens so fit auf der Arbeit, wie seit der zeit, wo ich jeden Morgen eine Stunde Zug fahren darf. Dass in Bülach wieder stets nur *ç%&/( eingestiegen sind, muss ich an dieser Stelle nicht extra erwähnen.

Ich freue mich auf jedenfall auf Heute Abend, wenn ich wieder zur Freakshow geladen werde. Vielleicht bist ja genau DU heute mein gegenüber, und denkst dir solche sachen genau über mich. wer weiss. Solange du mich nicht ansprichst, kommen wir sicher gut miteinander aus.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.