IRC-Galerie

Mrs_Mo

Mrs_Mo

Ihr seid komische Menschen! Ihr erstickt an Oberflächlichkeiten!

Nur Dich allein <3Freitag 27.03.2009 10:51 AM

Ich küss dich morgens wach, und leg’ die Sorgen schlafen.
Will nicht warten, weil jeder Tag ohne dich ein verlorener Tag ist.
Ohne dich ist mein Leben kalt, und ohne jeglichen Halt,
falle ich in die Tiefe der Liebe und stehe im Wald.
Du bist der Schmetterling, der mich trägt durch die dunkle Nacht,
der mein Herz versteht und mein Feuer mit seinem Funkeln entfacht.
Du bist der Engel, der mich begleitet und immer da ist.
Durch dich verschwindet an schlimmen Tagen, die finstere Panik.
Lass mich nicht im Regen stehn, egal wie verrückt ich bin.
Das einzige was ich will, ist dass wir glücklich sind.
Du kannst mit vertrau’n, ich werde nie den Fehler begeh’n,
die Regeln zu missachten, um letztendlich Seelen zu quälen.
Mit dir würd ich eiskalt in den Krieg zieh’n,
Rücken an Rücken durch die Schlacht, wie in einem Dreamteam.
Du bist mein Ein & Alles, das ist kein Scherz wie Oliver Pocher,
ich fühle was was ich noch nie gefühlt hab!

Lass mich nicht gehen,
denn ich bin viel zu verliebt.
Kannst du’s nicht sehn?
Das hier ist real & kein Spiel!
Ich will nur dich allein
In meinen Armen sehen –
Nur dich allein!

Lass mich nicht gehen,
denn ich bin viel zu verliebt.
Kannst du’s nicht sehn?
Das hier ist real & kein Spiel!
Ich will nur dich allein
In meinen Armen sehen –
Nur dich allein!

Die Sehnsucht raubt mir meinen Verstand, vertraut einer fremden Hand.
Ich will bloß, dass du es schaffst mich zu lieben, ein Leben lang.
Zusammen zieh’n an einem Strang, bis alle Stricke reißen,
das Miese seh’n, durch Kriesen geh’n, bis der ganze Shit vorbei ist.
Will dich lieben und auf Händen tragen, werd Verständnis haben für
Deine Fehler und gibt’s Probleme, wird ich meinen Engel fragen.
Hab nie gedacht, dass es dich gibt und dass ich dich finde.
Das Wasser verschwindet in meinen Augen und der Hass ist im Kinde. [?]
Die Last, unfassbar, sie wird von meinem Rücken geholt,
durch krass wehende Winde und baut mir ’ne Brücke zum Mond.
Auf dem Weg dorthin pflück ich dir alle Sterne und hole mir ein Stück
deiner Wärme, um mich nie mehr vom Glück zu entfernen.
Mein Herz blutet, bitte, sei mein Pflaster und Verbandskasten, meine
Droge, meine Medizin, wenn ich mal Angst habe.
Sei meine Full-metal-jacket gegen Schüsse aus der Erde und
sorg bitte dafür, dass ich dich küsse, wenn ich sterbe, Baby.

Lass mich nicht gehen,
denn ich bin viel zu verliebt.
Kannst du’s nicht sehn?
Das hier ist real & kein Spiel!
Ich will nur dich allein
In meinen Armen sehen –
Nur dich allein!

Lass mich nicht gehen,
denn ich bin viel zu verliebt.
Kannst du’s nicht sehn?
Das hier ist real & kein Spiel!
Ich will nur dich allein
In meinen Armen sehen –
Nur dich allein!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.