IRC-Galerie

Monky

Monky

She hands me her cell phone, says it's my dad; Man, this ain't my dad! This is a cell phone!

Spiegelei Bilaterale (itl.: beidseitig)Freitag 27.11.2009 07:46 PM

Spiegelei Bilaterale (itl.: beidseitig)

Das Spiegelei Bilaterale, ist eine kulinarische Meisterentwicklung der Köche Carsten H. und Alexander M. . Wenn sie ihren Gaumen auf eine wundersame aber bekömmliche Reise schicken wollen, sollten sie dieses Rezept einmal ausprobieren.

Zutaten für eine Person:
- 1-2 Eier (natürlich auch mehr möglich)
- Brot (am besten Graubrot, in größe des fertigen Spiegeleis)
- Remolade
- Kochschinken
- Margarine
- Slaz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst heizen sie ihre Kochfläche auf höchster Stufe vor und nehmen ein Stück Margarine und geben sie in eine Pfanne (nach eigenem Ermessen). Wenn die Pfanne warm ist drehen sie die Temperatur runter und hauen sie die Eier in die Pfanne. Wenn die Unterseite leicht goldbraun wird, wenden sie nun das Ei in der Pfanne und braten die andere Seite ebenso braun. Wenn sie denken das das Ei die/den gewünschte/n Farbe / Konsestenz / Geschmack erreicht hat nehmen sie es raus und legen es auf einen Teller. Nun nehmen sie ein Stück (Grau-)Brot und legen es ebenso in die Pfanne. Beide Seiten des Brotes kurz anbraten (10-20 Sekunden) und nun ebenso auf den Teller. Auf das Brot kommt nun eine Scheibe Kochschinken. Auf den Kochschinken streichen sie Remolade und nun legen sie das Ei darauf. Nun noch nach eigenem Ermessen salzen und pfeffern und genießen.

Spiegelei Bilaterale © Carsten H. und Alexander M.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.