IRC-Galerie

Monky

Monky

She hands me her cell phone, says it's my dad; Man, this ain't my dad! This is a cell phone!
Um halb acht sind wir aufgestanden, ham was gegessen und um acht gings dann los zu den WCG's. Die Fahrt war ganz ok aber ca. 40 Kilometer vor Köln kamen wir in einen Stau, eine Stunde Verspätung dadurch. Als wir dann endlich da waren wollte die Frau am Ticketschalter uns kein 12+ Ticket geben da wir keine Asuweise dabei hatten, haben dann aber zum Glück doch noch welche bekommen. Dann haben wir uns die Messe erstmal angesehen und direkt danach auch schon die ersten bekannten Gesichter in der Warcarft 3 Player Area gesehen, Hot und Happy. Kurz darauf kam auch Grubby dazu. Da wir aber nicht in die Player Area reindurften haben wir (noch) kein Autogramm bekommen. Aber dann kam der Spenstlord (Xlord) vorbei und wir haben uns unser erstes Autogramm gesichert. Damit war mein Ziel schon erfüllt und alles weitere würde nur Bonus sein. Danach haben wir Michael Bister (GIGA Moderator) getroffen, kurz geplaudert und noch ein Autogramm gesichert. Dann sind wir zur Main Stage gegangen und haben uns das Spiel MYM]Moon gegen WE.TeD angesehen. Moon hat diese mit einem sehr knappen 2:1 vür sich entschieden. Danach sind wir erstmal etwas rumgelaufen, haben was gegessen und sind dann wieder zur Player Area gegangen. Dort haben wir dann MYM]Moon und MYM]Grubby gesehen, konnten uns aber wieder keine Autogramme sichern. Dann sahen wir den deutschen S.o.K.o.L., der echt gut drauf war, mit uns geredet hat, uns sogar angeboten hat mal mit ihm zu spielen, gesehn. Natürlich haben wir auch von ihm ein Autogramm mit Foto bekommen. Dann kamen noch HasuObs, Templar (ESL Caster), Filly (ESL Caster) und Neo (ESL Caster) von denen wir uns auch ein Autogramm gesichert haben. Später gings dann weiter, zurück zur Main Stage wo das Hlabfinale zwischen MYM]Grubby und GG.HoT bald beginnen sollte. Da stand er dann endlich, Grubby. Wir gingen sofort zu ihm und sicherten uns schnell ein Autogramm und sogar noch ein Bild mit ihm befor das Spiel dann losging, welches Grubby mit einem klaren 2:0 für sich entscheiden konnte. Danach, wie sollte es auch anders sein, wieder zur Player Area, da lief das Spiel um Platz 3, Hot gegen Happy. Ein "Typ" fragte uns ob wir das Spiel sehen wollen würden, wie sich kurz darauf raustellte war dieser Typ SK.Reis, der Manager der deutschen WCG-Teams. Wir haben ihm erzählt von wo wir kommen, das wir extra 4 Stunden gefahren sind und Abends auch gleich wieder weg müssen, woraufhin er uns gefragt hat ob wir Autogramme haben wollen. Wir beantworteten natürlich mit "Ja". Er ging weg, und kurz darauf kam er mit den Koreanern Who und Moon wieder. So haben wir dann endlich das ersehnte Autogramm vom Ausnahme-Nachtelf bekommen. Wir waren warscheinlich sogar die einzigen auf den WCG's die eins von ihm bekommen haben. Dann gingen wir mit Reis weiter und wir bekamen sogar noch ein Autogramm von Tak3r, der Orc Legende. Dann gingen wir weiter und Reis hat uns noch con allen anderen Warcraft 3 Spielern ein Autogramm besorgt. U.A. Tod, Rotterdam, Kiwikaki und XyLigan. Danach hat sich Reis von uns verabschiedet da er noch zu einer Pressekonferenz musste. Auch unser Tag auf den WCG'S endete wenig später. Den Heimweg haben wir dann in zwei Stunden und 30 Minuten hinter uns gelegt. Alles in allem betrachtet hatten wir wohl den geilsten Tag den man als Zuschauer auf den WCG's haben kann, wer kann sonst behaupten das man mit den ganzen Spielern abgehangen hat und von jedem ein Autogramm bekommen hat. Nächstes mal wieder.

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.