IRC-Galerie

Master_Schnief

Master_Schnief

Was uns allen fehlt, das ist doch Liebe - und eine Steuerreform
Nachdem ich mich mit der Herkunft unserer weiblichen Mitmenschen und deren Sinn hier auf unserer Erde beschäftigt habe (kleiner Tipp: Insider), kommt hier die nächste spannende Theorie:

Wie heißt das Ding das man im Supermarkt auf das Fließband zwischen die einzelnen Kunden legt?

Man könnte es ganz einfach Warenauffließbandabtrennungsteilausplastikmanchmalauchausholz nennen, aber es heißt Rentnerberuhiger!!!
Jeder kennt das, Samstagnachmittag, Schüler, Auszubildende und arbeitende Menschen wollen sich mit Lebensmitteln und anderen diversen Dingen für das Wochenende und zur Überstehung des wöchentlich christlichen Sonntags eindecken... man kommt also an die Kasse und RICHTIG - ein Rentner oder eine Rentnerin steht vor einem. Er oder Sie räumt dann extrem langsam, gleichermaßen in Zeitlupengeschwindigkeit seine 2 Dani Sahne, die "gute deutsche Markenbutter" und Lindens Plätzchenmischung aufs Band. Mit einer Flasche billigem Smirnoff-Wodka, 3 Dosen Red Bull, Salzstangen einer Dose Ravioli und einem Paket Kondome im Arm balanceierend steht man dahinter und fragt sich ob diese Menschen eigentlich sonst keine Zeit zum einkaufen haben.... Kaum hat man dann alle sein "Wochenendüberlebenspaket" aufs Band geworfen spielt sich folgendes Szenario ab: 1.Blick der Rentnerin auf den Wodka - strafender Blick ins Gesicht 2. Blick der Rentnerin auf die Kondome - entsetzter Blick ins Gesicht 3. mit nahezu unglaublicher Geschwindigkeit wird blitzschnell der "Rentnerberuhiger" zwischen die gute Butter und den Red Bull geschoben...
Für die Bevölkerung über 60 ist der Rentnerberuhiger ein extrem wichtiges Utensil des täglichen Bedarfs, und außerdem auch noch staatlich gefördert. denn sonst würde wahrscheinlich die Herzinfarktrate um mindestens 30% steigen...

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.