IRC-Galerie

Master_Schnief

Master_Schnief

Was uns allen fehlt, das ist doch Liebe - und eine Steuerreform

Was ist denn da los?Mittwoch 29.07.2009 07:26 PM

Wow, was für ein Tag! BMW steigt aus der Formel1 aus und Felipe Massa macht wieder erste Schritte in der Klinik.

Direkt zum Frühstück kam die Meldung: BMW wird nur noch 7 F1 Rennen bestreiten! Hat wahrscheinlich keiner mit gerechnet, denn man wollte ja ein konkurenzfähiges Team aufbauen (was man ja auch teilweise hatte) und mittelfristig den WM-Titel holen. Aber das eigentlich Fatale an der ganzen Sache ist die Abwicklung von BMW. In der Pressemitteilung ist die Rede von "Neustrukturierung des BMW Motorsport Engagements" und, dass man auf "Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit" setze. Ich halte das für reines Marketinggelaber. Man konnte einfach nicht die hohen sportlichen Ziele erreichen und ist zu feige, das zuzugeben. Einfach peinlich ist da auch die Aussage von Mario Theissen zu den Fahrern: "Die wissen noch von nichts, sind aber schnelle Entscheidungen gewohnt." Wie scheiße ist das denn? Erst die Presse und dann die Mitarbeiter? Ich verstehe BMW nicht.
Was wird jetzt wohl aus dem Team? Gut, Kubica ist ein großes Talent und kann sicher ein neues Cockpit finden, auch in einem Top-Team. Aber die Heidi (Nick Heidfeld)? Mit 32 nicht mehr ganz so jung, aber kann sicher mit seiner Erfahrung bei den neuen Teams punkten. Viel mehr hoffe ich aber, dass Peter Sauber "sein" (es gehört ja noch BMW) Team, sein Lebenswerk, weiter in der F! halten kann. Die FIA hat ha Hilfe zugesagt. Aber: Lieben FIA, lasst den Scheiß mit den 3 Autos in einem Team.

Aber es gab ja auch gute Nachrichten:

Auf der offiziellen HP von Felipe Massa konnte man heute lesen, dass er sprechen, aufrecht sitzen und seine ersten Schritte machen konnte. Felipe geht es also besser. Das beruhigt mich ungemein. Luca di Montezemolo wird heute auch noch ins AEK Krankenhaus nach Budapest kommen, und dann auch sicher genau von Felipe berichten. Aber er muss zusammen mit Stefano Domenicali einen Ersatz finden, der Massas Cockpit übernimmt, hoffentlich hat die Tuttsport recht, dass Ferrari Michael Schumacher anheuern will. Das wäre eine Sensation! Schumi wieder im Ferrari! Bis heute unvorstellbar und auch unwahrscheinlich, dass es soweit kommt. Willi Weber hat den Fans nämlich schon eine Absage erteilt. Mehr als warten sitzt grade nicht drin, aber man wird spätestens in Valencia sehen, wer fährt. Vielleicht sitzt der Michi ja grade zu Hause im Fitnessraum und trainiert fleißig für sein F1 Comeback. Träumen darf man ja wohl noch:D

Wenn man sich jetzt fragt, warum ich das alles aufschreiben musste, dann sag ich: 1. Langeweile und 2. Thats Racing, ich bin eben Motorsport-geschädigt

Edit 19.03: Jetzt ist es amtlich: Michael Schumacher kommt zurück!!! Der Zirkus hat seinen Dompteur zurück!!!

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.