IRC-Galerie

Master_Schnief

Master_Schnief

Was uns allen fehlt, das ist doch Liebe - und eine Steuerreform

Dienstag - Auf Obamas SpurenDienstag 14.07.2009 08:09 PM

Tach an alle,

Heute gings nach den üblichen Formalitäten am Morgen zur Gedenkstätte des ehemaligen KZ Sachsenhausen. Auch Barack Obama besuchte diese Gedenkstätte schon zusammen mit Angie, denn sein Onkel (ja, ich glaube der wars) befreite 1945 dieses KZ mit den Ameriknischen Truppen.
Was damals in Nazi-Deutschland passierte, ist unvostellbar grausam. Wenn man sieht, unter welchen Bedingen die Häftlinge dort untergebracht waren, schüttelt man nur mit dem Kopf. Es ist wirklich traurig, zu sehen, wie die Nazis ihr organisiertes Morden durchgeführt haben. Die Anekdoten von Häftlingen,Befreiern usw , die man überall dort im Museum findet, zu lesen, macht keinen Spaß. Es war wirklich schlimm. Man konnte eine aus Originalteilen rekonstruierte Häftlingsbaracke besichtigen, bei deren Anblick man sich kaum vorstellen kann, wie man dort "leben" kann. Ich schreibe das bewusst in in Anführungszeichen, denn von Leben kann keine Rede sein, eher von Angst vor dem Tod. Das Klinkerwerk, was Klinker für den Aufbau Berlins zur Welthauptstadt Germania liefern sollte, war als "Todeswerk" gefürchtet unter den Gefangenen. Aber nicht nur getötet wurde von den Nazis, sondern es wurde respketlos, organisiert und wahllos gemordet. Sollte man als Gefangenen bei einer Deportation (so wurde es auf den Inoftafeln genannt) , ohne dass es ein Komando gab, stehn geblieben sein, wurde man von SS-Soldaten sofort getötet. Und selbst die Leichen bekamen nicht ihre letzte Ruhe (Selbst wenn, gab es die nur in Massengräbern), sondern wurden teilweise in die KZ-eigene Pathologie gebracht und dort schon im Keller auf Edelmetalle im Zahnersatz etc untersucht.
Das ganze wird schon wieder viel zu lang, aber ich möchte meine Eindrücke einfach schildern. Naja, jetzt aber Schluss für heute. Bei Fragen einfach fragen;D

Song des Tages: (Für Kathi was nicht ganz so trauriges:D)



Euer Flo

Du bist noch kein Mitglied?

Jetzt kostenlos mitmachen!

Als registrierter Nutzer könntest du...

...Kommentare schreiben und lesen, was andere User geschrieben haben.